Hensoldt Aktie für den Platow Brief eine klare Sache – Geduldige „Kaufen“

Post Views : 274

Hemsoldt Aktie - KAUFEN

Hensoldt Aktie – lange Zeit wenig beachtet. Erst seit dem Ukraine-Krieg sind „Defense-Aktien“ oder, wie es früher hiess, Rüstungsaktien in den Anlegerfokus gerückt. Zu Recht, wie der Platow Brief bei der Hensoldt AG findet. Der Platow Brief betrachtet aktuell die Entwicklung der HENSOLDT AG (ISIN: DE000HAG0005).  Und der Platow Brief sieht trotz der Performance seit Beginn des Ukraine Krieges weiterhin Chancen für geduldige Investoren in der Hensoldt Aktie. Warum? Lesen.

Hensoldt – Erfolge brauchen Zeit

Ende Februar waren Rüstungsaktien der Renner an den Börsen. Nach der Invasion russischer Truppen in die Ukraine stieg der Kurs von Hensoldt um fast 200%. Ein Teil dieser Gewinne ging dann aber wieder verloren, weil kurstreibende Nachrichten von Unternehmensseite ausblieben. Es braucht Zeit, bis sich die angekündigten Budgeterhöhungen der Staaten in Aufträgen und Umsätzen der Firmen widerspiegeln.

Das zeigte sich auch an den Hj.-Zahlen von Hensoldt. Zwar wurden Umsatz (40,3%) und EBITDA (+37,7%) deutlich gesteigert. Bis zu den Jahreszielen ist aber noch reichlich Luft. Beim EBITDA sind 285 Mio. bis 300 Mio. Euro geplant, nach sechs Monaten aber erst 61 Mio. Euro verdient. Die Marge liegt mit 8,9% deutlich unter dem angestrebten Wert von ca. 17%.

UND GEFALLEN IHNEN DIE KLAREN AUSSAGEN UNSERES GASTBEITRAGES AUS DEM AKTUELLEN  PLATOW BRIEF? Wir werden Ihnen in den nächsten Wochen jeweils eine Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe präsentieren und wenn es ihnen gefällt:

„Hensoldt Aktie KAUFEN“ reicht Ihnen nicht – Jetzt “4 Wochen gratis lesen und danach 30% sparen”

Grund zur Sorge bereitet uns das aber nicht, weil das Geschäft beim Spezialisten für Radarsysteme und Sensorlösungen sehr saisonal ist. Der auf 5,36 Mrd. Euro gestiegene Auftragsbestand zeigt zudem das Potenzial. Positiv werten wir die Zusammenarbeit mit Leonardo bei der Entwicklung neuer elektronischer Waffensysteme. Daraus könnte mehr entstehen, da die Unternehmen nach dem Vorbild von Airbus ein gemeinsames europäisches Kompetenzzentrum für Elektronik schaffen wollen und sich offen für weitere Branchenplayer zeigen. Die Aktie (21,65 Euro; DE000HAG0005), die nach der russischen Teilmobilmachung wieder angesprungen ist, bleibt mittelfristig aussichtsreich.

Wer Geduld hat, kann bei Hensoldt weiterhin einsteigen. Stopp: 16,40 Euro.

Hensoldt Aktie  Chart – Powered by GOYAX.de
Rheinmetall Hensoldt Chartbild.
Zum Gastbeitrag: Die Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Dieser Bericht ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen sowie für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen.
Aktuell im nwm:
Nel könnte demnächst 300 MW Elektrolyseure liefern, zumindest falls Everfuel sich treu bleibt nach ICPEI-Status für HySynergy 2.0.

Takkt Aktie seit den Halbjahreszahlen ein Trauerspiel. Heute meldete Hauptaktionär Haniel den Ausbau seiner Beteiligung – bis zum 30.06.2022

Mutares Aktie: Management gelingt vollständiger Verkauf der Nordec-Beteiligung. Überraschend nach Scheitern der ursprünglichen Börsenpläne.

3U Holding Aktie hat seit dem weclapp-Verkauf kräftig zugelegt. „Aktienwerte Spezial“ sieht mehr Potential – ausgelöst durch zwei anstehende Events.
Uniper Aktie demnächst zu 99% im Staatsbesitz? Extrem verwässert und mit mehr Fragezeichen, als einer börsengehandelten Aktie gut tut.
Salzgitter Konzern derzeit niedriger bewertet als Nachsteuergewinn des ersten Halbjahres 2022 plus Wert der Aurubis-Beteiligung
SGL Carbon Aktie wieder im SDAX. Diesmal scheinen die Voraussetzungen zu bleiben gut: Zuletzt Prognose erhöht und 100 Mio Refinanzierung…
DEAG wächst und wächst – gut wer drin geblieben ist und sich nicht vergraulen liess.
INTERVIEW: Smartbroker Holding (ex. Wallstreet.online) – der neue – alte – CEO André Kolbinger sagt, wie es weitergeht. Was sich ändert.
Hypoport Aktie: „Derzeitige Jahresprognose wird deutlich verfehlt werden“ – fragt sich wieviel Prozent Kursverlust das bedeutet.
Ballard Power nimmt im September operativ Fahrt auf – Siemens Mobility, Quantron und Indian Railways

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SDAX

Anzeige

Related Post