wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin09.01.2020 - creditshelf AG (ISIN: DE000A2LQUA5): Dank einem starken Jahresendgeschäft trägt Q4 mit 36,8 Mio. EUR arrangiertem Kreditvolumen zum 12-Monatswert von 88,5 Mio. EUR bei. Dies ist eine Steigerung um 75 % im Jahresvergleich. Die positive Entwicklung des Kreditgeschäfts im Geschäftsjahr 2019 zeigen die folgenden Zahlen:

  • Das Volumen angefragter Kredite lag mit 1.340,7 Mio. EUR 29 % über dem Ergebnis des Geschäftsjahres 2018 (GJ 2018: 1.042,2 Mio. EUR).
  • Das Volumen der arrangierten Kredite belief sich im Geschäftsjahr 2019 auf 88,5 Mio. EUR (GJ 2018: 50,7 Mio. EUR).
  • Beschleunigung des Wachstums arrangierter Kredite auf 75 % gegenüber dem Vorjahr (GJ 2018 vs. GJ 2017: 51 %).

Hier finden SIE die aktuelle Analyse der creditshelf AG.

  • Als zuverlässiger Finanzierungspartner des Deutschen Mittelstands konnte creditshelf seit Start im Jahr 2015 mehr als 190,7 Mio. EUR Kreditvolumina arrangieren.
  • Die durchschnittliche Kreditlaufzeit arrangierter Kredite ist im Geschäftsjahr 2019 auf 27,7 Monate (GJ 2018: 19,9 Monate) angestiegen.
  • Das Volumen der ausstehenden Kredite lag zum 31. Dezember 2019 bei 88,1 Mio. EUR.
  • Starkes Q4 mit einem Volumen arrangierter Kredite von 36,8 Mio. EUR geprägt von signifikanten Nachholeffekten aus dem vorherigen Quartal und dem erfolgreichen Abschluss größerer Transaktionen zum Jahresende.
  • Dezember 2019 stärkster Monat der creditshelf Geschichte mit einem arrangierten Volumen in Höhe von 21,2 Mio. EUR und hohen Margen.
  • Die durchschnittliche Ticketgröße arrangierter Kredite lag im Geschäftsjahr 2019 bei 893 TEUR (GJ 2018: 745 TEUR), in Q4 bei 1.313 TEUR.

Soviel zu den nackten Zahlen - Wachstumsrate ist beeindruckend, der Bedarf an einer einfachen und onlinebasierten Mittelstandsfinanzierung ist bestimmt vorhanden. Ob die creditshelf auf dem Markt reüssieren kann, hängt natürlich von diversen Faktoren ab, insbesondere ob es gelingt schnell genug die kritische Größe zu erreichen und profitabel zu werden. Natürlich geht auch hier erstmal der Umsatz vor einer möglichen Profitabilität - die Skalenvorteile kommen bei einem "Produkt" wie das der creditshelf voll zur Wirkung : Je höher das Volumen, desto mehr bleibtb über. Der variable Kostenanteil ist mehr als überschaubar - halt das Prinzip der online-Anbieter.

banner gold cube

Wirecard konnte einen weiteren aus der Softbank-Beteiligungsfamilie gewinnen: SPRINT und welche weiteren Schritte werden jetzt erfolgen?

Dr. Daniel Bartsch, Chief Operating Officer der creditshelf Aktiengesellschaft, kommentiert: "Die digitale Mittelstandsfinanzierung ist in Deutschland auf dem Vormarsch und hat ihr Marktpotenzial noch lange nicht ausgeschöpft. Dass wir in 2019 stärker wachsen konnten als im Vorjahr bestätigt unser Geschäftsmodell und den Weg, den wir mit unserer Plattform einschlagen. Besonders erfreulich war das starke Jahresendgeschäft mit hohen Volumina, zu denen auch die Commerzbank Kooperation mit aktivem Dealflow beigetragen hat, und im Vergleich zu den ersten neun Monaten stärkeren Margen."

Fabian Brügmann, Chief Financial Officer der creditshelf Aktiengesellschaft, ergänzt: "Für das Gesamtjahr 2019 sind wir mit unserem Wachstum sehr zufrieden. Insbesondere durch ein sehr erfolgreiches 4. Quartal haben wir im Vergleich zum Vorjahr bei Volumen und Umsatz deutlich zugelegt. Einige der im 2. Halbjahr avisierten Transaktionen konnten aufgrund längerer Entscheidungswege auf Kundenseite erst im 4. Quartal finalisiert werden. Das bestätigt uns in unserem Ansatz, unsere Geschäftstätigkeiten weiterhin auf ein kontinuierliches und langfristiges Wachstum auszurichten."

SPANNUNG BEI EVOTEC HEUTE - ERST AUSSTIEG VON GOLDMAN SACHS DANN HAMMERNEWS AUS DEM OPERATIVEN!

Hier finden SIE die aktuelle Analyse der creditshelf AG.

creditshelf beschreibt sich selber

ein Pionier im Bereich der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland, der über seine leicht zu bedienende Online-Plattform www.creditshelf.com Kredite arrangiert. Die im Jahr 2014 gegründete creditshelf mit Sitz in Frankfurt am Main versteht sich als Markt- und Technologieführer im wachstumsstarken Geschäft der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland. Als Mittelstandsfinanzierer hat creditshelf seine Plattform entwickelt, um den Finanzierungsbedarf von deutschen KMU-Kreditnehmern durch Kredite von an dieser Anlageklasse interessierten Investoren zu bedienen. In diesem Prozess bietet creditshelf an, Unternehmenskredite zu arrangieren, und ermöglicht kleinen und mittelständischen Unternehmen so den Zugang zu hochattraktiven Finanzierungsalternativen. Gleichzeitig bietet das Unternehmen professionellen Investoren auf der Suche nach attraktiven Anlagemöglichkeiten Zugang zur KMU-Finanzierung. Zu den Kernkompetenzen von creditshelf zählen die Auswahl geeigneter Kreditprojekte, die Analyse der Kreditwürdigkeit potenzieller Kreditnehmer, die Bereitstellung eines Kreditscorings sowie das risikoadäquate Pricing. Für ihre Dienstleistungen erhält creditshelf sowohl von den KMU-Kreditnehmern als auch von den Investoren Gebühren.

wasserstoff banner 1

Aktuell (09.01.2020 / 08:37 Uhr) notieren die Aktien der creditshelf AG im Stuttgarter-Handel im Minus bei 52,50 EUR.


creditshelf AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A2LQUA5

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner