DEFAMA erhöht Ergebnisprognose erneut – zwei Verkäufe runden erfolgreiches 2022 ab.

Post Views : 280

DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG: DEFAMA erhöht Ergebnisprognose für 2022 und Mittelfristfristplanung

DEFAMA; Die Deutsche Fachmarkt AG (ISIN: DE000A13SUL5) hat zuletzt am 25.10.2022 ihre Prognose des Jahresüberschusses für 2022 von 4,2 Mio EUR (zuvor: 3,5 Mio EUR) erhöht – unter dem Vorbehalt, dass „noch ein kleineren Immobilienverkauf“ in 2022 abgeschlossen werden kann. Und jetzt gibt es direkt einen Doppelschlag – gemeldet 19:42 Uhr, 21.12.2022 –

DEFAMA verkauft zwei Objekte „kurz vor Heiligabend“ – Prognose nochmals erhöht.

Punktlandung – heut wurde e in einer Börsenzeitung wurde darüber „spekuliert“, dass DEFAMA vielleicht neben dem angekündigten kleineren Verkauf noch einen weiteren schaffen könnte bis Weihnachten – und jetzt vom Unternehmen bestätigt: Kaufverträge zur Veräusserung von zwei Immobilien geschlossen. Es handelt sich dabei um die Objekte Löwenberg und Sonnefeld zu einem saldierten Verkaufspreis von rund 7 Mio EUR – der Verzicht auf insgesamt rund 400 TEURO Jahresmiete bringt einen positiven Einmaleffekt von rund 2,3 Mio EUR vor Steuern. Deutsche Konsum REIT FCR Immobilien DEFAMA – Auf dem EKF2022 wurden Unterschiede deutlich, trotz ähnlicher Konzepte.

Veräußerung erfolgte jeweils mehr als 40% über den ursprünglichen Anschaffungspreisen…

…zuzüglich getätigter Investitionen und zugleich deutlich über dem gutachterlichen Verkehrswert von zuletzt 5,91 Mio EUR. Unter Berücksichtigung abzulösender Bankfinanzierungen ergibt sich ein Mittelzufluss von mehr als 2,5 Mio EUR nach Steuern. DEFAMA beabsichtigt, die freigesetzte Liquidität für den Erwerb weiterer Handelsimmobilien zu nutzen.

Nikola Aktie heute Kurssprung. Ziel-Konkretisierung der e.on-Kooperation der Grund? Ab 2027 H2-Infrastruktur für 5.000 Tre FCEV in Europa.
Encavis ABO Wind – Bestandshalter und Projektentwickler. Zwei Nachhaltigkeits-Aktien, die für die Eenrgiewende stehen mit operativen Fortschritten.
BioNTech beteiligt sich an Ryvu, kauft mRNA-Produktionsanlage in Singapiur, Forschungszentrum in Australien und jetzt Taiwan.
Rheinmetall Aktie heute im freien Fall. wie geht es weiter? Einstiegskurse? Warum? Lambrecht stoppt die geplante Anschaffung weiterer Pumas bis technische Probleme gelöst sind.
Heliad Aktie im Blick der „Aktien Spezialwerte“. Und es bleibt dabei – ein KAUF. Trotz des flatexDEGIRO-Rückschlags,
Hensoldt Aktie – Platow empfiehlt zu kaufen. Das KGV sei günstig in Anbetracht der Wachstumsaussichten. Und weil…
Steinhoff Aktie im freien Fall. Zu Recht: Gläubiger einigen sich auf weiterhin 10% Zinsen, bekommen dazu 80% des EK, 100 % der Stimmrechte.
Smartbroker – Quo vadis? EXCLUSIVINTERVIEW mit Andre Kolbinger. Denn es soll der „attraktivste Broker Deutschlands“werden. Wie? Lesen.

Aufgrund des Gewinns aus dem Verkauf des Objekts in Löwenberg erhöht DEFAMA die Ergebnisprognose für 2022 erneut. Erwartet wird nun ein Konzernüberschuss von 5,5 (bisher: 4,2) Mio EUR. Voraussetzung hierfür ist der planmäßige Vollzug aller Transaktionen. Müsste sich Morgen auch im Aktienkurs widerspiegeln…

DEFAMA – seit längerem für den PLATOW-Brief ein Basisinvestment im Immobilienbereich – bestätigt so den positiven Eindruck, den der Gründer, CEO und HauptaktionärMatthias Schrade zuletzt auf dem EKF22 bestätigte. Hier nochmals im Vergleich: „Deutsche Konsum REIT FCR Immobilien DEFAMA – Auf dem EKF2022 wurden Unterschiede deutlich, trotz ähnlicher Konzepte.“

Immobilienaktien
Chart: Defama AG | Quelle: www.goyax.de

NIKOLA – e.on sprechen Klartext: Grüner Wasserstoff für 5.000 LKW ab 2027. Operativer Start 2023.
Mutares: Fünfter Exit im Jahr 2022

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post