AURELIUS Aktie: Quartalszahlen. „…im Portfolio befinden sich derzeit mehrere Kandidaten für Exits.“

Post Views : 772

Aurelius Aktie -

Aurelius Aktie aktuell für 23,24 EUR (Schlusskurs 10.08.) zu haben, weit entfernt vom NAV  – derzeit zum 30.06.2022: 36,28 EUR. Unruhige Börsenzeiten sind keine optimale Zeit für Unternehmensverkäufe und trotzdem sind die Bewertungen der Aurelius-Beteiligungen stabil. Aber auf der anderen Seite:

Unternehmenskäufe werden günstiger. Wer jetzt bereit – und in der Lage ist – Unternehmen zu übernehmen, der könnte günstiger als in anderen Zeiten zum Zuge kommen, Und bevor der Markt mit Spekulationen über mögliche weitere Exitkandidaten „Zeit verbringt“, liefert Aurelius Käufe. Käufe mit Perspektive für die Zukunft. Am 20.06. im Doppelschlag der Einstieg in den lukrativen Dental-Markt. Nur durch die Finanzkraft der Co-Investmentstruktur mit dem Aurelius Fonds möglich – zahlte sich so zum wiederholten Male aus. Und wenig später die Übernahme der britischen Footasylum – wieder mit der Co-Investmentstruktur. Jetzt die Quartalszahlen:

Nel Quartalszahlen. Umsatz SOLL 255 Mio NOK – IST 183 Mio NOK, EBITDA SOLL Minus 143,1 Mio NOK – IST Minus 197 Mio NOK.
Plug Power – Quartalszahlen! Umsatz IST 151,3 Mio USD, SOLL 163. EPS IST -0,30 USD, SOLL -0,197 USD

Aurelius Aktie bleibt am Ball – operativ laufen die Beteiligungen, annualisiert steigt der Umsatz durch Übernahmen

Der Konzerngesamtumsatz lag bei 1.591,9 Mio EUR (H1 2021: 1.659,1 Mio). Der annualisierte Konzernumsatz aus fortgeführten Geschäftsbereichen erreichte den Wert 3.169,7 Mio EUR. Dies entspricht einem Anstieg von 20 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum (H1 2021: 2.652,9 Mio EUR). Die positive Entwicklung resultiert aus den zahlreichen Übernahmen in den letzten zwölf Monaten sowie einer guten operativen Performance der Portfoliounternehmen.

Das erste Halbjahr 2022 war von außergewöhnlichen sowie noch andauernden makroökonomischen Herausforderungen geprägt. Dennoch: Aufgrund der operativen Nähe zu unserem Portfolio sowie der Investitionsstrategie mit drei Säulen ist es uns gelungen, den positiven Trend des ersten Quartals auch im zweiten Quartal fortzusetzen“, so Matthias Täubl, CEO der AURELIUS Equity Opportunities.

Evotec Aktie seit letzte Woche unter steigendem Druck. Gestern Morgan Stanley mit Downgrade – Minus 12 % . Heute gute Quartalszahlen
Operatives EBITDA 127,6 Mio EUR, 4% über Vorjahr – passt. NAV nahezu unverändert.

Zum Anstieg des operativen Ergebnisses sollen maßgeblich die Entwicklungen in den Segmenten Industrial Production sowie Retail & Consumer Products beigetragen haben. Außerdem seien die operativen Ergebnisse der Portfoliounternehmen moveero, Silvan, Conaxess Trade-Gruppe, Distrelec und European Imaging Group hervorzuheben. Für Restrukturierungs- und Einmalaufwendungen im Rahmen der Neuausrichtung von Konzernunternehmen fielen mit 32,1 Mio EUR weniger Kosten als im Vorjahr an (H1 2021: 36,6 Mio).

Der NAV lag zum 30.06.2022 bei 1.004,2 Mio. EUR und somit auf dem Niveau des Geschäftsjahresendes 2021 (31.12.2021: 1.004,7 Mio) – was bei 27,5 Mio ausstehenden Aktien ein NAV von 36,28 EUR je Aktie ergeben sollte. Gegenüber dem ersten Quartal konnte der NAV der Portfoliounternehmen sogar um sieben Prozent auf 799,4 Mio. EUR gesteigert werden.

Munition für Zukäufe und Restrukturierungen vorhanden

Die liquiden Mittel auf Konzernebene erreichten zum 30.06.2022 mit 310,3 Mio EUR (31.12.2021: 444,0 Mio) – scheint ausreichend angesichts der derzeitigen operativen Entwicklung der Beteiligungen. Und eine „starke Zahl“ unter Berücksichtigung der Mittelabflüsse für Akquisitionen in Höhe von 57,2 Mio EUR, Aktienrückkäufe mit einem Volumen von 21,4 Mio EUR sowie der Dividenden-Auszahlung in Höhe von 41,5 Mio EUR im ersten Halbjahr.

„Die Nähe zu den Portfoliounternehmen rüstet uns in der jetzigen Marktsituation gut, um auf Verwerfungen zu reagieren – aber auch Möglichkeiten für Zukäufe optimal einzuschätzen. Zwar ist die Transaktionsdynamik anhaltend hoch, wir agieren jedoch nur bei Chancen, die wir als wertvoll erachten. Unsere verfügbare Firepower für M&A-Aktivitäten gibt uns hierzu die notwendige Freiheit“, so Täubl.

Und im zweiten Halbjahr sollte die Transaktionsfrequenz beibehalten werden können – dazu Exits angekündigt. Das Salz in der „Suppe“

Für das zweite Halbjahr 2022 rechnet der AURELIUS Equity Opportunities Konzern mit einem anhaltend soliden Transaktionsumfeld.

Die AURELIUS-Akquisitionspipeline ist gefüllt, im Portfolio befinden sich derzeit mehrere Kandidaten für Exits. Zudem wurden klare Ziele für die kommenden Monaten definiert: Erstens, den Midmarket-Investitionsfokus ausbauen. Zweitens, unser Fundament des Operating Models optimieren und drittens Aktivitäten im Bereich ESG intensivieren. Wie die Marktentwicklung im kommenden Halbjahr aussieht, ist unklar. Daher bleibt Wachsamkeit weiter eines unserer Leitprinzipien“, bewertet Täubl.

Aktienrückkaufprogramm 2022 in Höhe von bis zu 30 Mio. EUR stützt duaerhaft die Aurelius Aktie

Die geschäftsführenden Direktoren der AURELIUS Management SE als persönlich haftender Gesellschafterin der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA  haben heute beschlossen, unter Ausnutzung der von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 21. Juni 2022 erteilten Ermächtigung ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 30 Mio. EUR (ohne Erwerbsnebenkosten) aufzulegen („Aktienrückkaufprogramm 2022“). Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2022 sollen im Zeitraum vom 1. Juli 2022 bis zum 30. Juni 2023 insgesamt bis zu 1.000.000 eigene Aktien der Gesellschaft zurückgekauft werden.

Der Aktienrückkauf erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen des Artikels 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und Rates vom 16. April 2014 in Verbindung mit den Bestimmungen der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016.“

alstria office REIT Hamborner – zwei Immobiliengesellschaften mit gesunden Q2-Zahlen. Plus Extras.

PNE Aktie mit Topperformance. Jetzt bestätigen Halbjahreszahlen die guten Aussichten für den PNE, mit einer Prise „Übernahmephantasie“

Deutsche Konsum REIT mit aktiver Portfoliooptimierung unter dem Motto: „Billig einkaufen und teuer verkaufen“ – mal 3.
Frequentis CLIQ Digital MHP – drei aktuelle Interviews mitden Vorständen. Spannend. Weltmarktführer. Rezept gegen Personalmangel. 94% Wachstum
Gastbeitrag – PLATOW – Cliq Digital Aktie bleibt ein klarer KAUF – Platow Brief sieht CLIQ gestärkt durch Q2-Ergebnisse
Interessant für „an Einzelheiten interessierte“ in diesem Zusammenhang der ausführliche, vollständige Abschlussbericht der Aurelius mit ausführlicher Darstellung der aktuellen Beteiligungen (zum 31.12.2021). Netto-NAV scheint ein fairer Ansatz zur Einschätzung des Potentials der Aurelius Aktie zu sein. Auf jeden Fall bleibt es dabei: Aurelius Aktionäre „leben“ von den – bisher regelmässig erfolgten – Exits. Die Aurelius Aktie ist definitv transparenter und damit „greifbarer“ als in den vergangenen Jahren. Und operativ läufts, sofern die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine nicht noch „böse Überraschungen“ bringen. 
Charftbild Aurelius Aktie
Chart: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA | Powered by GOYAX.de
AT&S Aktie bleibt für „Aktien Spezialwerte“ ein KAUF. Warum? Quartalszahlen, Analysten, Shortseller,…
Masterflex Tubesolar JDC Group – dreimal gute Nachrichten. Gestern kaum wahrgenommen worden.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner