Siltronic Aktie Sreigende Preise führen zu höheren Umsätzen und geringerem Gewinnanstieg

Post Views : 101

Siltronic Aktie läuft los.

Siltronic Aktie handelt derzeit auf einem wesentlich niedrigerem Niveau als während des – gescheiterten – Übernahmeversuchs. Trotz operativ hoher Nachfrage, Gewinne und Umsätze verlor die Siltronic AG (ISIN: DE000WAF3001) – Aktie kontinuierlich seitdem an Wert. Charttechnisch: Abwärtstrend.

Heute berichtet die Gesellschaft von einem „positiven ersten Quartal“ mit steigenden Umsätzen und aufgrund gestiegener Rohstoff-, Eenrgie- un dArbeitskosten prozentual geringer gestiegenen Gewinnen. Eine Zahlung von 50 Mio EUR konnte als  „Termination Fee“ als Abschluss des Übernahmeversuchs vereinnahmt werden. Und der Ausblick sieht 15-20% Umsatzsteigerung für 2022 vor – mit gestiegenen Risiken auf den Rohstoffmärkten für Siltronic.

„Im ersten Quartal entwickelte sich unser Geschäftsverlauf weiterhin sehr positiv. Treibende Kraft waren höhere Verkaufspreise. Dies wird sich im Jahresverlauf weiter fortsetzen. Allerdings stehen den steigenden Preisen auch steigenden Kosten, insbesondere für Energie, Personal und Roh- und Hifsstoffe, gegenüber. Dies wird das Ergebniswachstum einbremsen.“, so Dr. Christoph von Plotho, CEO der Siltronic AG. „Wir profitieren weiterhin von einem Umfeld mit anhaltend hoher Nachfrage und umfangreichen Investitionen in Digitalisierung.“

H2-Update-KW18:News von Nel Plug Power 2G Energy Everfuel SFC Energy Bloom Energy Ballard Power Linde – EU Kommission gibt Gas!
Rheinmetall Aktie auf Rekordniveau. Und ein Insider kauft – kräftig. Dazu Quartalszahlen, noch ohne „Sonderprogramme“.

BioNTech Aktie zeigte Ermüdungserscheinungen vor den Quartalsergebnissen, die nun weit über den Erwartungen liegen. Ändert das was?

Siltronic Aktie – Einzelheiten zum Q1

Siltronic hat im ersten Quartal 2022 einen Umsatz von 417,0 Mio EUR erzielt, ein Plus von 10,7 % gegenüber dem vierten Quartal 2021. Die Erhöhung war in erster Linie getrieben von höheren Durchschnittspreisen in Rechnungswährung. Ein leichter Anstieg der abgesetzten Waferfläche und Wechselkursentwicklungen haben die Umsatzentwicklung gestützt – bei um 33,2 Mio EUR gestiegen Herstellungskosten. Das EBIT hat im ersten Quartal 2022 – einschließlich des 50 Mio EUR Sonderertrags im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot – 143,7 Mio EUR erreicht.

Kostenexplosion verringert EBITDA-Anstieg auf 3,5 % gegenüber Vorjahr, aber Prognose bleibt und ist bestätigt

Der Verlauf des Geschäftsjahrs 2022 liegt bisher im Rahmen der Erwartungen. Deshalb hält die Siltronic AG an der Prognose vom 9. März 2022 fest. Das Unternehmen erwartet weiter einen Umsatzzuwachs von 15 bis 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, die vor allem durch höhere Verkaufspreise begründet ist. Die EBITDA Marge für das Gesamtjahr wird inclusive der Einmaleffekte durch die Ausgleichszahlung bei 34 bis 37 % erwartet.

„Wir erwarten aufgrund der nachhaltig hohen Nachfrage und steigender Preise eine sehr positive Entwicklung des Geschäftsverlaufs 2022.“, sagte Dr. Christoph von Plotho. „Siltronic ist mit einer starken Bilanz und einer hervorragenden Finanzposition gut aufgestellt. Neben der Umsetzung der strategischen Investitionsprojekte ist unser Ziel, unsere gute Kosten- und hohe Qualitätsperformance beizubehalten“, so von Plotho.

windeln.de Aktie: Probleme auch unter dem neuen CEO. Die überlebensnotwendige Kapitalerhöhung geht in die zweite Verlängerung – wegen China.

Hypoport erreicht im Q1 beschleunigtes Wachstum der abgewickelten Volumina auf den diversen Plattformen – und das profitabel – EBIT plus 40%..

Verbio LPKF Heidelberger Druckmaschinen – heute wieder unter den SDAX-Tagesverlierern. Nervöse Anleger trennen sich. Gründe dafür? Einsteigen?

Hohes Risiko – Erdgasversorgung/Preis und allgemeine Rohstoffpreisentwicklung

Wir zitieren aus der aktualisierten Risikosituation, die wohl auch einen Teil der Kursverluste der Siltronic Aktie erklären kann. Denn hohe Unsicherheit und erhöhte Risiken sind Gift für Aktienkurse. Hier aus dem Bericht:

„Aktuell steigt durch die Eskalation des Krieges in der Ukraine der politische Druck, die Erdgaslieferungen aus Russland zu stoppen. Die Bundesregierung hat am 30. März 2022 die erste von drei Warnstufen des Notfallplans für Gas ausgerufen. Unsere zuständigen Experten an den deutschen Produktionsstandorten in Freiberg und Burghausen sind dazu jeweils im engen Austausch mit unseren lokalen Energieversorgern und den zuständigen Behörden. Zusätzlich ist der Einkauf in enger Abstimmung mit unseren Lieferanten, die unmittelbar oder mittelbar von Handelsembargos betroffen sein könnten. Unsere Mitarbeiter bewerten permanent die dynamische Lage und passen je nach Bedarf unsere Vorsorgemaßnahmen und Notfallkonzepte an.

Der direkte Anteil der Erdgasversorgung an unserem gesamten Energiebedarf ist gering und wird insbesondere am Standort in Freiberg für die Klimatisierung der Reinräume benötigt. Zusätzlich wird Erdgas bei vielen weiteren Lieferanten für die Herstellung unterschiedlichster Produktionsmedien, aber auch für die uns wichtige Elektrizität, benötigt. Bei diesen Lieferanten sind ebenfalls direkte oder indirekte Versorgungsstörungen im Falle eines Embargos möglich. Eine Produktionsunterbrechung in Deutschland durch fehlende Erdgaslieferungen kann damit eine erhebliche negative Auswirkung auf unseren Absatz sowie die Ertragslage haben.

Darüber hinaus beobachten wir dynamische und sich verstetigende Preissteigerungen bei vielen wichtigen Betriebs- und Rohstoffen, die über das Geschäftsjahr 2022 hinaus gehen. Unerwartete Preiserhöhungen können zu negativen Auswirkungen auf die Ertragslage führen und eine Qualifizierung neuer Lieferanten kann eine längere Zeit beanspruchen.

Wir erhöhen in diesem Umfeld daher unsere Risikoeinschätzung für die Beschaffungsmärkte von mittel auf hoch.“

Aurelius Aktie Luft nach oben? Berenberg sieht sie bei 44,00 EUR, Pareto sieht 41,00 EUR und das NAV lag immerhin bei 35,26 EUR
Wirecard. Für geschädigte Anleger in Aktie, Anleihe, Derivate steigen durch LG München’s Nichtigkeit der Bilanzen 2017/8 Chancen gegen E&Y.
Heliad Aktie bis 10,00 EUR ein KAUF? Warum „Aktien Spezialwerte“ das so sieht, wird fundiert und ausführlich erläutert. Allein…
Aktueller Platow Brief: Encavis Aktie WARTEN. Starkes Quartalsergebnis steht einer hohen Bewertung gegenüber. Erstmal beobachten.

Investitionen in neue Wafer-Fabrik „kommen aus dem laufenden Geschäft“ – keine Kapitalerhöhung, die die Siltronic Aktie bremsen könnte!

Der Bau der neuen Fabrik in Singapur will Siltronic zu einem großen Teil durch vorhandene Liquidität, künftige Cashflows und Anzahlungen wichtiger Kunden finanzieren. Zusätzlich plant man Darlehen und Anleihen in überschaubarem Rahmen zu platzieren, sodass man derzeit eine Kapitalerhöhung für 2022 ausschliesst. Und so stehen alle Zeichen auf Wachstum – ohne Verwässerung!

Halbleiter haben eine Sonderkonjunktur – mittel- bis langfristig. Siltronic Aktie sollte so Stärke gewinnen.

„Geopolitische Probleme, anhaltende Verwerfungen in globalen Lieferketten sowie die die weitere Entwicklung der Corona Pandemie bringen weiter Unsicherheiten mit sich, deren wirtschaftliche Auswirkungen schwer zu prognostizieren sind. Der Blick auf die anhaltenden Megatrends der Halbleiterindustrie lässt uns jedoch weiterhin von mittel- und langfristig steigender Nachfrage nach Siliziumwafern ausgehen, auch wenn das Wachstum Schwankungen unterworfen sein kann. Für 2022 erwarten wir weiterhin eine starke Nachfrage und planen mit einer hohen Produktionsauslastung“, so von Plotho bei Vorlage der Zahlen für 2021 – sollte immer noch gültig sein, jedoch mit erhöhten Risiken.

Für 2022 plant Siltronic  Investitionen von rund 1,1 Mrd EUR. Davon sollen etwa zwei Drittel in den Bau der neuen Fabrik in Singapur fließen. Weitere Schwerpunkte sollen die Erweiterung der Kristallziehhalle und der Epitaxie-Kapazitäten in Freiberg sowie Maßnahmen zur“ Verbesserung der Capabilities für neue Design Rules“ sein.

siltronic Aktie chartbild.
Chart: Siltronic AG | Powered by GOYAX.de
windeln.de Aktie: Auf Messers Schneide? Zeichnungsfrist wieder verlängert.
Plug Power Ballard Power – Quartalsergebnisse enttäuschten am Markt. Und jetzt?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SDAX

Anzeige

Related Post

Menü