SDAX | Home24 stellt wichtige Weichen – günstiges Kursniveau meint Platow

Post Views : 1696

24.12.2020 – Am Montag (21.12.) ist Home24 (ISIN: DE000A14KEB5) frisch in den SDAX aufgestiegen und hat im Dezember noch ein paar wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Der Online-Möbelhändler will alle Kapitalmarktoptionen für die brasilianische Tochter Mobly prüfen. Erste Wahl ist eine Börsennotierung. Ein IPO wäre frühestens im Februar 2021 möglich, würde jedoch finanzielle Mittel für eine beschleunigte Wachstumsstrategie in Lateinamerika freisetzen. Das macht Sinn, denn im Q3 erzielte Mobly in Brasilien mit rd. 428 000 Bestellungen (+75%) mehr Aufträge als Home24 in Europa. Zudem erreichen beide Geschäfte ein positives ber. EBITDA. Auch für Europa hat Home24 einen Plan und will mit einer Kapitalerhöhung (KE) die Bekanntheit außerhalb der deutschsprachigen Kernregion ausbauen. Die KE wurde bei institutionellen Investoren platziert und spielte brutto 46 Mio. Euro ein. Die Aktie (18,42 Euro; DE000A14KEB5) litt jüngst zwar etwas unter der Kapitalmaßnahme und Gewinnmitnahmen. Die Initiativen stützen jedoch den weiteren Wachstumskurs.

Neuleser nutzen das günstige Kursniveau und greifen bei Home24 zu. Der Stopp liegt bei 15,80 Euro.

UND GEFALLEN IHNEN DIE KLAREN AUSSAGEN UNSERES GASTBEITRAGES AUS DEM AKTUELLEN PLATOW BRIEF? Wir werden Ihnen in den nächsten Wochen jeweils eine Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe präsentieren und wenn es ihnen gefällt:

Jetzt “4 Wochen gratis lesen und danach 30% sparen”

Disclaimer:

Die Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Dieser Bericht ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen sowie für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen.

ZU HOME24 gab es auch einen positiven Kommentar von Lukas Spang in seinem Marktüberblick – Home 24 der „Stay at home“Profiteur.  Auch in seinen Augen auch ein spannendes Investment.

Und einige aktuelle nwm-Beiträge:

Siemens Energy hat noch viel Fantasie – Windenergie und Wasserstoff

H2-Update 22.12.: Everfuel bekommt 20,7 Mio EUR von EIB – „eigenkapitalähnlich“

Tubesolar mit Kapitalerhöhung erfolgreich

Hapag Lloyd expandiert kräftig

Hornbach bleibt bei Prognose trotz Lockdown – Nachhol- und Vorholeffekte helfen

Mutares wieder in Frankreich fündig geworden: Nummer 10 dieses Jahr.

DIC Asset mit Zukauf in Bremen – 25 Mio EUR für Logistik

Evotec gewinnt Schub für Forschungsprojekte in 15 Indikationen durch Alloy – Kooperation

BUCHTIP: Wenn Corona Geschichte ist, geht der DAX auf 19.000 Punkte – sagt Erich Pitak – wie daran profitieren? Spannende Ansichten

BUCHTTIP: Gesünder werden, produktiver, zufriedener –  täglich ein wenig mehr – DER tägliche BioHacker – Max Gotzler – mehr Leistungsfähigkeit

 

MDAX | Siemens Energy-Aktie mit Potential für höhere Kurse? Windenergie und Wasserstoff bieten weitere Phantasie
KW 52/2020 | Brexiteinigung Top-Vorlage für näWo – Aurelius, Mutares, DIC, home24, Evotec u.a. meldeten…

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü