IPO – Senvion legt Preisspanne fest

Post Views : 124

IPO – Senvion legt Preisspanne fest07.03.2016 – Der Windkraftanlagenbauer Senvion, vormals Repower, hat die Preisspanne für seinen am 18. März geplanten Börsengang bekannt gegeben. Diese liegt zwischen 20 und 23,50 EUR je Aktie. Die Angebotsfrist gilt voraussichtlich bis zum 17. März. Insgesamt werden 29,9 Mio. Aktien der bisherigen Eigentümer im Rahmen einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren ausgegeben werden.

Repower wurde 2007 vom indischen Konzern Suzlon für 1,3 Mrd. EUR übernommen und verließ 2011 die Börse. Anfang 2015 verkaufte Suzlon das Unternehmen wegen finanzieller Schwierigkeiten für 1 Mrd. EUR an die derzeitigen Eigentümer, die Investmentgesellschaften Centerbridge und Arpwood. Diese streben nach der Rückkehr an den Aktienmarkt eine Marktkapitalisierung von 1,5 Mrd. EUR für Senvion an.

Im vergangenen Jahr hat Senvion eigenen Angaben zufolge einen Umsatz von rund 2 2 Mrd EUR erwirtschaftet. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) lag bei 154 Mio. EUR. Für die Finanzierung von zukünftigem Wachstum wäre eine zusätzliche Ausgabe von neuen Aktien später ebenfalls möglich. Zu diesem Zweck soll eine Notierung im Prime-Standard erreicht werden.

Quelle: Senvion

MDAX – Auf- und Absteiger im März
Entry Standard – KTG Energie setzt Wachstumskurs fort

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post