Fielmann Aktie mit Omnichannel auf Erfolgskurs? Vorläufige Zahlen zum 30.06.2022 plus Ausblick. Tja…

Post Views : 181

Fielmann Aktie im Aufwind?

Fielmann Aktie hat auf Jahressicht einiges „verloren“. Weniger als die Aktie des Online-Anbieters Mister Spex, der auf Minus 78,57 % kommt, aber immer noch Minus 37,67 % auf 12-Monatsfrist

Dabei stimmt die Umsatzentwicklung im ersten Halbjahr 2022, aber die Kosten sind einiges „vorgelaufen“.Zumindest, wenn man dem Wording der Unternehmensmeldung vertraut.  Und das Kostenproblem ist ein Problem, das derzeit nicht nur die Fielmann AG (ISIN: DE0005772206) belastet. Dennoch sieht man sich auf dem richtigen Weg, die Mittelfristprognose 2025 zu erreichen.

Erstes Halbjahr brachte der Fielmann Aktie ein Umsatzplus von 5% plus 3% – EBT-Marge liegt nur bei 10,4%

Bedeutet gemäss der 2019 verfassten Vision 2025 beim Umsatz eine Planerfüllung, da man sich „ein jährliches Umsatzwachstum von +5 Prozent durch die Digitalisierung und Internationalisierung“ vorgenommen hat. Aber bei der EBT-Marge steht 16% auf der Agenda – und davon ist man noch ziemlich weit entfernt. Vorab einmal die Halbjahreszahlen – vorläufig:

Die erste Jahreshälfte 2022 sei umsatzseitig stark beeinflusst von der immer noch anhaltenden Coronavirus-Pandemie sowie den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine gewesen. Fielmann betreibt Filialen vor Ort, die natürlich in Mitleidenschaft gezogen wurden, auch wenn das nicht für die schwächer als erwartete Umsatzentwicklung verantwortlich sein kann. . Der vorläufige Außenumsatz der Fielmann-Gruppe inkl. Mehrwertsteuer und Bestandsveränderungen stieg in den ersten sechs Monaten voraussichtlich auf 989 Mio EUR (Vorjahr: 919,8 Mio), der Konzernumsatz auf 851 Mio EUR (Vorjahr: 789,6 Mio). Im zweiten Quartal soll der Außenumsatz nach aktuellen Schätzungen auf 505 Mio EUR (Vorjahr: 474,9 Mio) und der Konzernumsatz auf rund 437 Mio EUR (Vorjahr: 407,7 Mio) steigen.

home24 Westwing Growth Aktien mit mittlerweile „normalerer“ Bewertung. Ähnliche und doch unterschiedliche Ansätze. Out oder Einstieg?
Wochenrückblick-KW 26. Bärenmarkt? Einstiegschancen? BioNTech. Nel. Plug Power. RWE. ThyssenKrupp. Nordex. Aurelius. Verbio. Fortec, ua…News…
Plug Power Aktie in grün. Warum? Liegt vielleicht an 2,2 Mrd EUR der GravitHy für grünen Stahl. Plug ist beteiligt und Elektrolyse…
EBT enttäuscht, Gründe grösstenteils dauerhaft. Wie Gegensteuern?

Nach eigenem Bekunden sei die Kostenstruktur im Jahr 2022 auf ein dynamischeres Wachstum ausgelegt gewesen. Dadurch sei die Profitabilität überproportional belastet: Für das erste Halbjahr 2022 erwartet Fielmann ein Ergebnis von rund 89 Mio EUR(Vorjahr: 96 Mio). Und dies entspricht einer EBT-Marge von 10,4%. Gründe für sinkende Gewinne scheinen grösstenteils dauerhaft:

  • Um dem Fachkräftemangel in der Augenoptik und Hörakustik zu begegnen, haben wir in mehreren Märkten die Gehälter erhöht und angepasst. Dies führte im ersten Halbjahr 2022 über alle Funktionen hinweg zu einem zusätzlichen Personalaufwand von rund 22 Mio EUR
  • „Da Kontaktlinsen und Sonnenbrillen jedoch niedrigere Margen aufweisen, wirkte sich der veränderte Produktmix mit rund 13  Mio EUR negativ auf den Rohertrag unserer Gruppe aus.“
  • „…verstärkte Marketingaktivitäten und eine Solidaritätsinitiative für Menschen aus der Ukraine, die sich insgesamt mit 11 Mio EUR auswirkten.“
  • „Obwohl unser Geschäft in der Ukraine im ersten Halbjahr monatlich Umsatzeinbußen von bis zu 90 Prozent hinnehmen musste, unterstützen wir unsere in der Ukraine verbliebenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin durch die volle Auszahlung ihrer Gehälter. Zum 30. Juni 2022 haben 35 unserer 36 ukrainischen Standorte bereits wieder geöffnet, viele von ihnen erreichten wieder das Geschäftsniveau von vor der Krise.“
Marc Fielmann lobt 30% Umsatzanstieg des Onlinehandels – Lichtblick.

Marc Fielmann, CEO der Fielmann-Gruppe: ‚Dank unserer hervorragenden Leistungen für unsere Kunden und unserer überlegenen Omnichannel-Plattform erzielen wir in einem instabilen Umfeld ein starkes Wachstum. Besonders erfreulich sind unsere Fortschritte im E-Commerce: In den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 steigerte die Fielmann-Gruppe die Zahl der europaweit versendeten Pakete auf mehr als 640.000, das sind +31% Wachstum gegenüber dem Vorjahr.‘

BioNTech:. Natürlich Bidens 3,2 Mrd USD sind willkommen, aber es gab letzte Woche wichitgeres „beyond Comirnaty“.
EXCLUSIV INTERVIEW – Smartbroker. wallstreet:online Aktie vor Neubewertung? Fallstudie 2026 nachgefragt. CEO Hach: „Jeder weitere Kunde stärkt unsere Finanzbasis…“
FinLab Aktie unter der Lupe der „Aktien Spezialwerte“. Neben Fragen zur Kommunikation auch um die Bewertung der Beteiligung Raisin.
Platow Brief: DEFAMA Aktie KAUFEN. Man könne an der DEFAMA nicht vorbeikommen, wenn man auf Immobilienaktien setzen will.
Von Alstria office REIT bis Vonovia – Immobilienaktien im Überblick. „Zinswende“ und Klumpenrisiken? Zinssätze. Laufzeiten.
EXCLUSIVINTERVIEW: Aurelius-Beteiligung HanseYachts der „Neue“ im Interview: „Wir stehen vor einer Zeit mit profitablem Wachstum“

Prognose zurückgenommen für die Fielmann Aktie schwer zu verdauen

Der Vorstand der Fielmann-Gruppe betrachte das aktuelle Marktumfeld mit Sorge. Und der andauernde Krieg in der Ukraine, das anhaltend hohe Inflationsniveau und steigende Zinsen belasteten das Konsumklima, trieben die Kosteninflation. Gleichzeitig hielte die Coronavirus-Pandemie an. In diesem Umfeld erwartet man für das Gesamtjahr eine Entwicklung, die dem im Geschäftsbericht kommunizierten, pessimistischen Szenario entspräche. Ergibt eine „aktualisierte“ – sprich reduzierte – Prognose für das Geschäftsjahr 2022 mit einen Außenumsatz von rund 2,07 Mrd eUR (Vorjahr: 1,94 Mrd) und ein EBT von 190 Mio EUR (Vorjahr: 209,7 Mio).

Und dazu ist die Fielmann Aktie charttechnisch angeschlagen – möglicherweise….

Chart: Fielmann AG | Powered by GOYAX.de
Ethisches Investieren und Geschäftsreisen in die USA. Plug Power? Bloom Energy?
Nordex Aktie mit volleren Kasssen läuft’s auch mit den Aufträgen. 58 MW, Polen.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SDAX

Anzeige

Related Post