Entry Standard – Nanogate meldet vorläufige Zahlen – Aktie deutlich im Plus

Post Views : 157

NEWS31.08.2016 – Die Nanogate AG (ISIN: DE000A0JKHC9) hat gemäß der heute gemeldeten vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2016 einen Umsatzanstieg von über +17% auf mehr als 51 Mio. EUR erzielt.

Auf Ergebnisseite konnte das Unternehmen trotz der Belastungen aus der Umsetzung des Wachstumsprogramms „Phase5“ die Profitabilität deutlich verbessern. Im Zeitraum von Januar bis Juni stieg das EBITDA von 4,9 Mio. EUR (1. HJ 2015) um +18,37% auf 5,8 Mio. EUR. Das EBIT legte von 1,7 Mio. EUR (1 HJ 2015) um +29,41% auf 2,2 Mio. EUR zu. Bei Nanogate geht man weiterhin davon aus, dass sich der Periodenüberschuss im ersten Halbjahr mindestens verdoppelt hat.

Aufgrund dieser positiven Entwicklung bestätigt der Vorstand die bisherige Umsatz- und EBITDA-Prognose für das Gesamtjahr. So erwartet man einen Umsatz von über 105 Mio. EUR in 2016 und ein EBITDA von über 12 Mio. EUR. Der Gewinn soll sich auf Jahressicht derweil mindestens verdoppeln.

Die Aktie notiert am Nachmittag bei 32,49 EUR und liegt damit +8,30% über dem gestrigen Schlusskurs.

Die gesamte Meldung lesen Sie hier: Nanogate mit starkem ersten Halbjahr – Halbjahresergebnis mehr als verdoppelt

 

Nanogate AG
Chart: Nanogate AG | Powered by GOYAX.de
Prime Standard – Sixt Leasing meldet Komplett-Übernahme von SXB Managed Mobility
Entry Standard – HELMA Eigenheimbau bestätigt Jahresprognose

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post