Bitcoin unter Druck. Wetten auf Erholung – Bitcoin Group? Northern Data?

Post Views : 490

Die Bitcoin Group SE ist eine Holding mit Schwerpunkt auf innovativen und disruptiven Geschäftsmodellen und Technologien aus den Bereichen Cryptocurrency und Blockchain.

Bitcoin wieder mal unter 40.000,– USD. Gestern unkte das Schweizer Boulevardblatt „Bitcoin bald nur noch 10.000,– Dollar wert“, zeigt die extreme Volatilität und Unsicherheit über die Kurse in den nächsten Monaten bei den Cryptos. Wer nicht direkt in Cryptos investieren will, findet diverse Aktien, deren Entwicklung eng an die Kursentwicklung der Cryptos gebunden sind. Und da gibt es durchaus unterschiedliche Ansätze. Beispielsweise die Bitcoin Group SE (ISIN: DE000A1TNV91),die über ihre Domain www.bitcoin.de einen etablierten Handelsplatz – betrieben von der Tochter futurum, Wertpapierhnadelsbank – für Cryptos mit derzeit mehr als 1.000.000 Kunden anbietet.

Bitcoin Group – Bestand von Kryptowährungen plus Operatives

In der Konzernbilanz wurden auf der Aktivseite zum 30.06.2021 Kryptowährungen zum damaligen Zeitwert von rund 136,7 Mio EUR verbucht – bei einer Gesamtbilanzsumme von 156,2 Mio EUR. Seinerzeit wurde der Bitcoin mit 29.378,09 EUR, Etherum mit 1.825,25 EUR zum Bilanzstichtag bewertet, wobei diese Währungen auch für 90% des Gesamtcrypto-Bestands der Gesellschaft stehen. Aktuell handeln beide immer noch höher: Bitcoin bei 34.079,00 EUR und Etherum bei 2.385,00 EUR (15:42 Uhr, 21.02.2022). Ergäbe einen Bilanzwert zu aktuellen Kursen von vielleicht 150 Mio EUR – bei einer Börsenkapitalisierung 179,25 Mio EUR. Dazu bekommt der Aktionär noch „obendrauf“ die Erträge der Handelsplattform, die sich im ersten Halbjahr auf einen Gewinn von 10,17 Mio EUR (Umsatz 17,69 Mio EUR, EBITDA 14,4 Mio EUR). Wenig spricht dagegen, dass im zweiten Halbjahr ähnliche Ergebnisse erzielt werden konnten.

Wochenrückblick.  Im Ukraineschatten News von Steinhoff. Deutsche Konsum REIT. Verbio. Nel, Plug Power, Aurelius, BayWa, PNE,…

SAF Holland Aktie sollte gestärkt sein. Die Zahlen für 2021 zeigen den Umsatz kräftig im Plus, Marge 7,5 %.

Plug Power und Nel liefern gute News, aber der allgemeine Markttrend spricht gegen die beiden Wachstumswerte
Aktientipps Microcaps? Teil1: Kann man bei Microcaps wie der tokentus wirklich von Aktientipps reden? Teil 1 einer Reihe über Aktien, die unter jedem Radar „schwimmen“.

Also: Bestand an Cryptos rund 150 Mio EUR (geschätzt) zum 21.02.2022, Plus ein Gewinn von vielleicht 20 Mio EUR. UND DAS BEI EINER KAPITALISIERUNG VON AKTUELL KNAPP 180 Mio EUR. PASST für einen für Cryptos bullish eingestellten Anleger, abgefedert durch ein operatives Geschäft, das jedoch extrem von dem Erfolg der Cryptos in der Anlegercommunity abhängig ist.

Aktuell (21.02.2022 / 15:29 Uhr) notieren die Aktien der Bitcoin Group SE im Xetra-Handel bei 34,50 EUR (-1,35 EUR / -3,77 %).

Bitcoin Group Aktie Chartbild.
Chart: Bitcoin Group SE | Powered by GOYAX.de

Und wie sieht es bei Northern Data aus?

Vorab gesagt: Weniger einfach „zu rechnen“. Denn die Northern Data AG (ISIN: DE000A0SMU87) , ursprünglich mit dem Anspruch angetreten „der führende „Value Generator“ für HPC-Infrastrukturlösungen“ zu werden oder zu sein, konzentriert sich derzeit bei seinen Unternehmensmeldungen auf seine „Miningaktivitäten“. Derzeit scheint Northern Data also mehr oder weniger im Wesentlichen auf das Cryptomining  konzentriert. Und hier baut man offensichtlich in den letzten Monaten konsequent die Kapazitäten aus:

EBITDA 100 bis 125 Mio EUR in 2021 erwartet- bei einer Market Cap von 1,4 Mrd EUR

Im Jahr 2021 habe Northern Data erzeugt: 26.554 „grüne ETH (Aug. – Dez.) und  666 BTC (Sep. – Dez.). Davon produzierte man im Dezember – aussagegemäss – 5.740 „grüne“ ETH und 227 BTC – hierfür hatte Northern Data 18.000 ASIC-Miner Ende Dezember 2021 online.

Und das soll reichen, um die Prognose für 2021 laut CEO Aroosh Thillainathan zu erfüllen: „Wir haben die GPU-Rechenleistung konstant hochgehalten und unsere Kapazitäten im Bitcoin Mining weiter ausgebaut. Auf dieser Grundlage bestätigen wir unsere Prognose für das Geschäftsjahr 2021 mit einem Umsatz von EUR 180-220 Mio. und einem EBITDA von EUR 100-125 Mio.“. Dazu konnte die „Produktion“ im Januar gesteigert werden:Im Januar 2022 soll Northern Data 5.254 „grüne ETH und 236 BTC mit 20.500 ASIC-Miner Ende Januar 2022 online.

Deutsche Konsum REIT – Management im Gespräch nach den Zahlen: „Läuft sehr gut“ beim „Geschäftsmodell mit eingebautem Inflationsschutz“
Heidelberger Druck Aktie seitwärts. Nach den Anstiegen im letzten Jahr nicht unbedingt überraschend. Es gibt drei Argumente für die Aktie.
Aurelius kaufen. Platow Brief sieht hohen Cashbestand. Geringe Zinssensitivität. Handel rund 30 % unter NAV, …
Eyemaxx. Deutsche Lichtmiete. Insolvenzverfahren wird zum langwierigen Hoffnungsmarathon, beim anderen könnte es etwas anders laufen.
Media and Games Invest – CEO und Hauptaktionär im Gespräch. Strategie, Wachstum, Schweden – viel Bewegung.

Aufgrund der Verwirrungen im Vorfeld der 2020er-Ergebnisse sollte möglicherweise ein vorsichtiger Anleger die endgültigen Bilanzen für 2021 abwarten, bevor er den beiden hochfliegenden Analysten-Einschätzungen für die Northern Data Aktie folgt. Hauck Aufhäuser werte die Aktie mit BUY und einem Kursziel von 208,00 EUR, während die Baader bank zwar ebenfalls ein BUYvergibt mit einem Kursziel von „nur“ 154,00 EUR (laut Homepage Northern Data, 21.02.2022)

Unsicherheit besteht natürlich einerseits darin, wie sich konkret die Übernahmen und Verkäufe in 2021 auf die Bilanz auswirken

… und vor allen Dingen ist die Frage, bis zu welchem Kursniveau Northern Data das Mining von Ethereum und Bitcoin profitabel betreiben kann. Ob die vom „Blick“ gennannten 10.000 USD für Bitcoin ausreichend wären? Bei Bitcoin Group reden wir zumidnest übe rCryptos „im bestand“, so dass hier natürlich „nur noch das Kursrisiko“ verbleibt, nicht die Gefahr erodierender Margen beim operativen Geschäft.

Aktuell (21.02.2022 / 15:49 Uhr) notieren die Aktien der Northern Data AG im Stuttgarter-Handel mit einem Minus von -2,00 EUR (-3,63 %) bei 53,10 EUR.

Northern Data Chartbiold des Bitcoin Miners.
Chart: Northern Data AG | Powered by GOYAX.de

 

 

Klöckner Aktie zu billig? Ungeliebter Zykliker mit über 8 % Dividendenrendite und digitaler Perle im Portfolio.
Medigene Aktie News: BioNTech beyond Covid-19-Vakzin nimmt Gestalt an.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post