3U Holding Aktie: weclapp AG auf Wachstumskurs. Zwischenziel Börsengang scheint sicher, wann bleibt die Frage.

Post Views : 614


3U Holding Aktie – steht wie der Name schon sagt für eine klare Strategie. Mehrere Standbeine  mit einem Mix von Cash-Cow, Gewinnbringer zur Finanzierung der „Hoffnungsträger“, Cloudanbieter und Onlinehandelsplatz als Wachstumsfelder. Wobei derzeit der weclapp Konzern als potentieller „Turbo“ erscheint.

Und in Vorbereitung eines potentiellen IPO’s schafft die  3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) Transparenz bei der weclapp. Gerade in schwierigeren Börsenphasen sind die Ansprüche der potentiellen Zeichner einer Kapitalerhöhung erhöht: Neben einer möglichst zu 100% dem Unternehmen selber zufliessenden „Einnahme“ bei Platzierung von Aktien am Kapitalmarkt, muss die Wachstumsstory kommuniziert und idealerweise durch entsprechende „Bilanzen“, Wachstumsraten gestützt werden. Hier sieht es beim weclapp-Konzern, wie e sin Vorausahnung zukünftiger Grösse heisst, „nicht schlecht“ aus:

weclapp: Kräftige Umsatzsteigerung in 2021 – organisch und anorganisch – stützt Erwartungen

Im heute vorgelegten Geschäftsbericht der weclapp für das Jahr 2021 wird der Wachstumskurs der 3U-Tochter und zugleich die Integration zweier Unternehmensakquisitionen den weclapp Konzern dokumnetiert: Die ITscope GmbH ist Anbieterin einer B2B-Plattform für eProcurement für IT-Dienstleister, die FinanzGeek GmbH ist Entwicklerin einer Auftrags- und Finanzmanagement-Plattform für Kleinstunternehmen.

AIXTRON Aktie relativ gut gehalten im aktuellen Marktumfeld. Liegt an solchen Aufträgen wie heute von der University of Texas.
EXCLUSIVINTERVIEW: SFCEnergy’s CEO Dr. P. Podeser im Gespräch – „Ein klares Signal an die Aktionäre“ – zu Profitabilität, Verschuldung, Investitionen, Wachstum.
2G Energy Aktie nach Split mit ungewohnter Schwäche. Auftragseingänge Q2 bestätigen Aussagen des Managements über 2022 Prognose.

In die Gewinn- und Verlustrechnung des neu gebildeten Konzerns gehen im Wege der Konsolidierung die Aufwendungen und Erträge der beiden erworbenen Tochtergesellschaften für die Monate Oktober 2021 bis Dezember 2021 ein. Im Geschäftsjahr 2021 hat der neu gebildete weclapp Konzern damit einen Konzernumsatz in Höhe von 11,98 Mio EUR erzielt (2020: 7,33 Mio noch im Einzelabschluss der SE). Dies entspricht einem Wachstum des Konzernumsatzes von 63,5 %. Umsatzerlöse in diesem Zeitraum steuerten die FinanzGeek GmbH, deren Produkt noch vor der Markteinführung steht, in geringem Umfang, die ITscope GmbH in Höhe von 1,17 Mio EUR und die weclapp SE in Höhe von 10,99 Mio EUR (2020: 7,33 Mio) bei; hieraus ergibt sich ein Umsatzwachstum der Einzelgesellschaft weclapp SE in Höhe von knapp 50 %.

Weniger relevant für einen Growth-Wert in der derzeitigen Wachstumsphase – EBITDA Entwicklung

Das EBITDA lag mit 1,90 Mio EUR um 0,73 Mio EUR unter dem Vorjahresergebnis. Bereinigt um erforderliche Aufwendungen für M&A-Projekte und IPO-Vorbereitungen ergibt sich für den weclapp Konzern ein bereinigtes EBITDA von 2,99 Mio EUR. Dies entspricht einer bereinigten operativen EBITDA-Marge von 24,96 %.

„2021 war geprägt von Ereignissen, die sehr zeit- und kostenaufwendig waren: IPO-Vorbereitungen, zwei Unternehmenskäufe und deren strukturelle und technische Integration. Bei der Besetzung von Schlüsselpositionen in unserer prozessorientierten Organisation haben wir Talente für uns gewinnen können, die die Themen Produktentwicklung, Customer Success, Sales und unser vertriebsorientiertes Marketing vorantreiben. Das waren und sind Grundlagen für unser weiteres Wachstum. Unsere Plattform-Lösungen treffen auf den hohen Digitalisierungsbedarf kleiner und mittlerer Unternehmen – sie treiben die Automatisierung von Geschäftsprozessen voran und Unternehmen gewinnen dabei Wettbewerbsvorteile. Durch unseren bewährten Product-Feedback-Loop kennen wir den Bedarf der KMU und bieten ihnen mit Software-as-a-Service passende Lösungen“, so Ertan Özdil, Gründer und CEO der weclapp.

weclapp macht was? Welchen Wert stellt sie in der Bewertung der 3U Holding Aktie dar?

Die weclapp SE bietet eine Cloud-basierte CRM- & ERP-Software an, die alle wichtigen Geschäftsbereiche verschiedener Branchen abdecken soll. Un das vereint in einer „modernen, benutzerfreundlichen“ Anwendung. Durch die hohe Skalierbarkeit sei die Lösung sowohl für Startups auf Wachstumskurs als auch für kleine und mittlere Unternehmen geeignet. Laut Homepage sollen derzeit beriets mehr als 20.000 Nutzer in über 3.000 Organisationen verteilt auf über 30 Branchen bereits mit weclapp arbeiten. Bei den aufgeführten Referenzkunden vermisst man zwar „bekannte“ Namen grosser Konzerne, aber das könnte auch in der Zielgruppe der weclapp-Dienstleistungen begründet sein.

Nel Plug Power Johnson Matthey – 200 MW Auftrag, mehr Shortseller, Manchin bewegt sich, PEM vs. AEM, Gigafactory in Royston (GB)
Plug Power Aktie in grün. Liegt vielleicht an den klaren Worten, die Andy Marsh gestern im Senatsausschuss fand. Sen. Manchin unter Zugzwang?

Dauerhaft in der 3U Holding Aktie „repräsentiert“ – weclapp, erneuerbare Energien, Telekommunikation, Selfio

Nochmals den 3U „Überblick“ von der German Spring Conference: Es gab viel über die Wachstumslokomotive weclapp. den verschobenen Börsengang und die erfolgten Zukäufe. Und zu den anderen Standbeinen der 3U Holding AG (ISIN: DE0005167902). Angefangen bei der ursprünglichen Keimzelle des Konzerns – der Telekommunikation – , die in einem schrumpfenden Festnetztelefoniemarkt ihre Umsätze bei einträglichen Margen halten konnte. Also kein Grund, das Geschäft aufzugeben, solange es „Geld bringt“. Und die drei Windanlagenparks – in die Jahre gekommen , aus der EEG-Förderung ausgelaufen – und der eine Solarpark konnten im letzten Quartal aufgrund hoher Strom-Spotmarktpreise, die über den seinerzeit vereinbarten EEG-Preisen lagen, und guter Wind- und Sonnenverhältnisse kräftig zum EBITDA beitragen.

40 Mio Investitionen in Repowering des Windparks Langendorf – wirklich 3U Holding Aktie

Diese Investition könne man aufgrund des berechnbaren „Geschäfts“ Windenergie wahrscheinlich komplett fremd-finanzieren, also nicht zu Lasten der geplanten Investitionen der Wachstumstochter weclapp. Und nach dem Repowering – in vielleicht 2 Jahren, Genehmigungen dauern in Deutschland – könnte so ein regelmässiger Geldzufluss die Ambitionen der 3U Holding mit weclapp und Selfio – dem online Handelsplatz für Heizungsanlagen usw. – ausbauen helfen.

Selfio an der Plus-Minus-Null Linie beim EBIT – Lieferprobleme bremsten letztes Jahr den Handelsplatz aus

Und die weclapp – nach Planungen letzten Jahres eigentlich schon an der Börse – wurde dann doch nicht an die Börse gebracht, das Umfeld passte einfach nicht. Die angestrebten Bewertungskennziffern wären niemals zu erreichen gewesen. Ausser Kosten im sechsstelligen Bereich erstmal „nix gewesen“ – aber trotzdem konnten zwei Zukäufe von der weclapp gestemmt werden – mit dem Ziel „ERP zu demokratisieren“.

weclapp – durch Übernahmen in 2021 Basis potentieller Kunden und Anwendungen erweitert

Die Karlsruher ITscope GmbH setzte als Tochtergesellschaft der weclapp SE einer Tocher der 3U Holding AG (ISIN: DE0005167902), ihren Wachstumskurs beschleunigt fort. Die Leistungsangebote beider Unternehmen ergänzen einander und bieten den beiderseitigen Kunden künftig weitere Nutzenpotenziale. Mit der ITscope GmbH verbindet die weclapp SE bereits eine mehrjährige Zusammenarbeit. Beide Parteien erwarten aus dem Zusammenschluss weitere Cross- und Upselling-Potenziale.

Viele ITscope-Kunden nutzten bereits weclapp als ERP-Plattform. Das Karlsruher Unternehmen betreibt eine leistungsfähige, cloudbasierte B2B-E-Commerce-Plattform als SaaS-Lösung, die es IT-Dienstleistern wie zum Beispiel Systemhäusern ermöglicht, ihren Verkauf und Einkauf zu digitalisieren und automatisierte Verkaufs- und Einkaufsprozesse für Kunden und Lieferanten zu etablieren. Zu den Kunden zählen derzeit rund 5.000 Unternehmen. HIER MEHR ZU DIESER ÜBERNAHME.

Und ein Start-up, das die weclapp Angebote auch für „kleinere GmbH’s oder uG’s“ erschwinglich machen soll, namens FinanzGeek wurde zugekauft. Kräftiger Personalaufbau und die defizitäre FinanzGeek kosteten die weclapp in 2021 Marge und reduzierten den Gewinnbeitrag zum Konzern. Normal. Wachstumswert, der mittelfristig wohl wieder zu den alten Margen zurückkehren wird – auf erhöhtem Umsatzniveau?

Die 3U Holding tanzt auf verschiedenen Hochzeiten und hat das Glück, dass gerade Wind- und Solaranlagen „gutes Geld bringen“ und die Umsatzdelle bei Selfio „nur“ wegen Lieferengpässen entstanden ist. Dazu bleibt die Story rund um das weclapp Universum hochspannend – mit der Perspektive auf einen Börsengang, sobald es auch für die Bewertung Sinn macht. Der kräftige Kursrücksetzer seit November letzten Jahres, der viele weclapp Enthusiasten wieder gehen sah, könnte durchaus eine Chance darstellen…

3U holding AG | Powered by GOYAX.de
SFC Energy AG: CEO Dr. P. Podesser im Gespräch – „Ein klares Signal an die Aktionäre“
Nagarro Aktie mit erhöhter Prognose vor Trendwende?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post