TECDAX – Aixtron erhält Übernahmeangebot aus China

Post Views : 145

NEWS23.05.2016 – Der Spezialmaschinenbauer für die Halbleiterindustrie Aixtron SE (ISIN: DE000A0WMPJ6) hat ein Übernahmeangebot des chinesischen Investmentfonds Fujian Grand Chip Investment Fund erhalten.

Der Fonds will 6,00 EUR je Aktie bezahlen. Damit wird Aixtron mit rund 670 Mio. EUR bewertet. Mindestens 60% der Aktionäre müssen dem Angebot nun zustimmen, um eine Übernahme zu ermöglichen.

In den vergangenen Monaten kamen immer wieder Gerüchte auf über mögliche Übernahmeverhandlungen bei Aixtron. Gespräche mit chinesischen Unternehmen sowie dem US-Konkurrenten Veeco Instruments Inc: (ISIN: US9224171002) sollen demnach bereits seit Monaten geführt werden.

Entry Standard – RCM steigert Umsatz und Gewinn im ersten Quartal
MDAX – Investor erwirkt vorgezogene Aufsichtsratswahl bei Stada

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post