Entry Standard – RCM steigert Umsatz und Gewinn im ersten Quartal

Post Views : 45

NEWS20.05.2016 – Die RCM Beteiligungs AG (ISIN: DE000A1RFMY4) hat heute nicht-testierte Zahlen zum ersten Quartal mitgeteilt (nach HGB).

Demnach konnte das auf den Erwerb, die Verwaltung und den Verkauf hauptsächlich wohnwirtschaftlich genutzter Immobilien fokussierte Unternehmen aus Sindelfingen den Umsatz von 1,48 Mio. EUR (Q1 2015) auf nunmehr 4,4 Mio. EUR steigern.

Im Zuge der Konzentration auf Immobilien am Standort Dresden verkaufte man zwei außerhalb liegende Objekte. Der Verkauf trug 2,7 Mio. EUR zum Umsatz bei. Gleichzeitig erwarb man zwei Immobilien in Dresden im Wert von 2 Mio. EUR.

Der  Gewinn aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit verbesserte sich von 9.000 EUR (Q1 2015) auf 381.000 EUR. Das operative Betriebsergebnis konnte mit 0,72 Mio. EUR mehr als verdoppelt werden (Q1 2015: 0,30 Mio. EUR). Für das laufende Jahr geht der Vorstand von einer nochmaligen deutlichen Verbesserung des Gewinns aus.

Die Aktie notiert am Mittag bei 2,36 EUR und liegt damit +4,29% über dem gestrigen Schlusskurs.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Geschäftszahlen der RCM Beteiligungs AG für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2016 (nicht testiert und nach HGB)

SDAX – Capital Stage kauft weiteren Windpark von Energiekontor
TECDAX – Aixtron erhält Übernahmeangebot aus China

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü