Prime Standard – Senvion und PROKON schließen Rahmenvertrag

Post Views : 183

NEWS31.05.2016 – Die Senvion S.A. (ISIN: LU1377527517) hat mit PROKON einen weitreichenden Rahmenvertrag geschlossen, der den langfristigen Support und die Lieferung von Anlagen im Volumen von insgesamt 100 MW vorsieht.

Im Zuge dieser Kooperation wurden indes bereits ein Servicevertrag und ein bedingter Vertrag über 69 MW unterzeichnet, welcher die Lieferung und Inbetriebnahme der Anlagen umfasst. Zunächst soll Senvion für vier Projekte 21 Turbinen der 3 MW-Baureihe liefern und installieren.

Die Aktie notiert am Nachmittag bei 14,17 EUR und liegt damit -0,94% unter dem Schlusskurs von gestern.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Senvion schließt Rahmenvertrag über 100 MW mit PROKON

Prime Standard – Niedriger Ölpreis belastet BioIndustrial-Sparte von BRAIN
MDAX – Wirtschaftsministerium will chinesische Übernahme von Kuka verhindern

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post