General Standard | CO.DON AR braucht Kapitalerhöhung

Post Views : 139

nebenwerte news nebenwerte magazin22.10.2019 CO.DON AG (ISIN: DE000A1K0227) hat am 21. Oktober 2019 mit Zustimmung des Aufsichtsrates eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre unter Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2019 beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft soll von derzeit EUR 21.745.817,00 um bis zu EUR 10.148.047,00 auf bis zu EUR 31.893.864,00 durch Ausgabe von bis zu 10.148.047 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Gesellschaft gegen Bareinlagen erhöht werden.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google)}

Der Bezugspreis der neuen Aktien beträgt 2,30. Die neuen Aktien werden den Aktionären der Gesellschaft im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland im Wege des mittelbaren Bezugsrechts während der Bezugsfrist vom 28. Oktober 2019 bis zum 11. November 2019 angeboten. Das Bezugsverhältnis beträgt 15:7. Dies bedeutet, dass für je fünfzehn bestehende Aktien der Gesellschaft Bezugsrechte auf sieben neue Aktien bestehen. Maßgeblich für die Zuteilung der Bezugsrechte sind die von den Aktionären zum Ablauf des 25. Oktober 2019 gehaltenen Aktien. Neue Aktien, die während der Bezugsfrist nicht gezeichnet werden, sollen von der Gesellschaft ausgewählten, qualifizierten Investoren im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung angeboten werden. M.M.Warburg & CO (AG & Co.) Kommanditgesellschaft auf Aktien begleitet die Transaktion als alleiniger Underwriter

Was wird aus der Co.Don Aktie nach der geplanten Kapitalerhöhung? Wird sie komplett platziert werden können? DIE kostenlose Analyse von HEUTE.

Spherox?

Die CO.DON AG entwickelt, produziert und vermarktet autologe Zelltherapien zur minimalinvasiven Reparatur von Knorpeldefekten. Das angebotene Arzneimittel ist ein Zelltherapieprodukt zur minimalinvasiven Behandlung von Knorpelschäden an Gelenken mit ausschließlich körpereigenen Knorpelzellen. Die von CO.DON angebotene Methode wird in Deutschland derzeit in über 200 Kliniken angewandt und wurde bereits bei über 14.000 Patienten eingesetzt. Im Juli 2017 erhielt die CO.DON von der Europäischen Arzneimittelagentur die Zulassung für das Arzneimittel für neuartige Therapien: Spherox.

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Produkt)}

Aktuell (22.10.2019 / 08:02 Uhr) notieren die Aktien der CO.DON AG im Xetra-Handel zum gestrigen Handelsschluss um 17:36 Uhr mit einem Plus von +0,07 EUR (+2,66 %) bei 2,70 EUR.


CO.DON AG | Powered by GOYAX.de
General Standard | STARAMBA ist jetzt NEXR – neuer Name, alte …
Prime Standard | Sixt Leasing kauft zu und hebt Prognose an

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post