TECDAX – Manz schließt Kooperation mit Adidas

Post Views : 99

Die Manz AG (ISIN: DE000A0JQ5U3) hat heute bekannt gegeben, dass man gemeinsam mit Adidas eine weltweit einmalige automatisierte Fertigungstechnologie für die Produktion von Sportartikeln entwickeln wird. Die Vereinbarung zwischen Manz und Adidas wurde im Rahmen der „Speedfactory Initiative“ des Sportartikelherstellers unterschrieben. Bei dem Projekt geht es um den Aufbau einer automatisierten Fertigung unter Einbindung des Designwunsches von Endkunden in den regionalen Absatzmärkten. Manz verspricht sich ab dem nächsten Geschäftsjahr relevante Effekte auf Umsatz und Erträge. Die Aktie notiert am Nachmittag bei 60,56 EUR und steht mit einem Plus von 6,06% an der Spitze des TECDAX.

Entry Standard – NanoRepro schließt Kooperationsvertrag
SDAX – Biotest nach Gewinnwarnung im Minus

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü