TECDAX – SMA Solar und Siemens schließen Kooperation

Post Views : 116

Die SMA Solar Technology AG (ISIN: DE000A0DJ6J9) und die Siemens AG werden zukünftig im Bereich Photovoltaik-Großanlagen zusammenarbeiten. Gemeinsam will man Komplettlösungen für große Solarparks anbieten. SMA Solar erhofft sich durch die Kooperation mit Siemens verbesserte Chancen bei der Ausschreibung von Großprojekten. Für den Wechseltrichter-Spezialisten aus Hessen könnte die Partnerschaft positive Auswirkungen auf das Geschäft haben, da SMA mit Großkraftwerken bereits jetzt einen Umsatzanteil von rund 35% erwirtschaftet. Nach Bekanntgabe der Kooperation schoss die SMA-Aktie im heutigen Handel zum Mittag auf 20,80 EUR und steht aktuell mit 16,82% im Plus.

Lesen Sie dazu: Geht für SMA Solar wieder die Sonne auf?

Prime Standard – SFC Energy meldet Großauftrag
Prime Standard – IPO von Siltronic verläuft schleppend

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner