SDAX – Biotest erhält „Grünes Licht“ bei der Zulassungsänderung von Zutectra

Post Views : 79

12.01.2016 – Die Biotest AG (ISIN: DE0005227235) hat von der European Medicines Agency (EMA) die Genehmigung für den frühzeitigen Einsatz des Hepatitis B-Hyperimmunglobins Zutectra erhalten. Bereits im November hatte das Unternehmen aus Dreieich seitens des Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) die Information erhalten, dass man der EMA eine positive Empfehlung für die angestrebte Zulassungsänderung geben werde. Zutectra wird nach einer Lebertransplantation zur Prophylaxe gegen eine Hepatitis B-Virus-Reinfektion verabreicht. Bisher durfte Zutectra erst sechs Monaten nach der Transplantation eingesetzt werden. Mit der jetzt erteilten Zulassungsänderung darf Zutectra bereits eine Woche später zum Einsatz kommen. Die Aktie notiert am Morgen bei 13,67 EUR und liegt damit +6,96% über dem gestrigen Schlusskurs.

DE0005227235

TECDAX – Qiagen bleibt hinter den Erwartungen zurück
TECDAX – Evotec erreicht Meilenstein bei Kooperation mit Janssen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü