SDAX | Klöckner & Co SE rudert zurück

Post Views : 188

nebenwerte news nebenwerte magazin15.10.2019 –  Nach vorläufigen Berechnungen beträgt das operative Ergebnis (EBITDA) der Klöckner & Co SE (ISIN: DE000KC01000) für das dritte Quartal 2019 26 Mio. EUR vor wesentlichen Sondereffekten. Dieser Wert liegt innerhalb der Prognosespanne von 25-35 Mio. EUR.

Nach der Erholung der Stahlpreise in den USA im dritten Quartal, deren Fortsetzung auch für das vierte Quartal erwartet wurde, geht die Klöckner & Co SE nun von einem schwächeren Marktumfeld und einer erneut negativen Preisentwicklung aus. Vor diesem Hintergrund erwartet die Klöckner & Co SE – unter Reduzierung ihrer bisherigen Prognose – für das Gesamtjahr ein EBITDA von 120 bis 130 Mio. EUR vor wesentlichen Sondereffekten.

 HIER: DIE aktuelle Analyse der Klöckner&  CO SE – kostenlos. Was bringt die Zukunft, wie sollte der Anleger sich positionieren?

Klöckner selber sieht sich als…

… einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk von ca. 160 Standorten in 13 Ländern bedient der Konzern über 100.000 Kunden. Als Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie hat sich Klöckner & Co zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und Leistungskette durchgängig zu digitalisieren sowie die unabhängige Industrieplattform XOM Materials zur dominierenden vertikalen Plattform für die Stahl- und Metallbranche sowie benachbarte Industrien auszubauen.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google)}

Aktuell (15.10.2019 / 08:05 Uhr) notieren die Aktien der Klöckner & Co SE im Frankfurter-Handel mit einem Minus von -0,09 EUR (-1,78 %) bei 4,96 EUR.


Chart: Klöckner & Co SE | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
Prime Standard | QSC wächst wieder, ENDLICH
MDAX | GEA Group: Weg damit, passt nicht mehr

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü