SDAX | Capital Stage AG: CHORUS Clean Energy AG erwirbt weitere Solar- und Windparks

Post Views : 59

sdax news nebenwerte magazin17.10.2017 – Die innerhalb der Capital Stage Gruppe (ISIN: DE0006095003) auf das Asset-Management Geschäft für institutionelle Anleger spezialisierte CHORUS Clean Energy AG („CHORUS“) hat für einen von ihr gemanagten Luxemburger Spezialfonds weitere Solar- und Windparks in Deutschland mit einer Gesamterzeugungsleistung von nahezu 20 MW erworben. Dabei handelt es sich um einen Solarpark in Sachsen-Anhalt mit einer Gesamtleistung von rund 5,2 Megawatt (MW) sowie einen Windpark in Thüringen mit einer Nennleistung von rund 14,4 MW. 

„Wir freuen uns sehr, dass der institutionelle Investor unseres Spezialfonds sein Engagement erneut erhöht hat. Es ist ein deutliches Zeichen dafür, dass er von der Kompetenz unseres Asset Managements und unseren Zugangsmöglichkeiten zu lukrativen Projekten überzeugt ist.“, sagt Karsten Mieth, Vorstand der CHORUS Clean Energy AG.

Der Solarpark in Draschwitz, Sachsen-Anhalt, befindet rund 30 Kilometer südwestlich von Leipzig und besteht aus 19.800 Photovoltaikmodulen des renommierten Herstellers Canadian Solar. Die Solar-Freiflächenanlage ist bereits seit Februar 2017 an das Stromnetz angeschlossen und profitiert bis Ende des Jahres 2036 von einer garantierten Einspeisevergütung in Höhe von 8,91 Euro-Cent pro Kilowattstunde (kWh).


Bitcoin Group: Ist die Aktie nach der „Kursexplosion“ jetzt noch ein Kauf? THEMENWOCHE:

<<< LESEN SIE JETZT HIER – Bitcoin Group: Ist die Aktie nach der „Kursexplosion“ jetzt noch ein Kauf? >>>

 


Der Windpark Wipperdorf im thüringischen Landkreis Nordhausen besteht aus sechs Anlagen des Typs Nordex N117, die jeweils über eine Nabenhöhe von 141 Metern und eine Nennleistung von 2,4 MW verfügen. Die Windenergieanlagen wurden zwischen Februar und Mai 2017 in Betrieb genommen. Damit profitiert der Park von einer garantierten Einspeisevergütung in Höhe von 8,25 Euro-Cent je kWh. Verkäufer des Windparks ist der Projektentwickler VSB. „Wir freuen uns, die CHORUS als Unternehmen der Capital Stage-Gruppe erneut als Partner für einen attraktiven Binnenlandstandort gewonnen zu haben und prüfen weitere Projekte zur Zusammenarbeit“, so Marko Lieske, Geschäftsführer VSB Holding GmbH. 

Aktuell (17.10.2017 / 12:20 Uhr) notiert die Aktie der Capital Stage AG im Xetra-Handel mit einem leichten Minus von 0,03 EUR (-0,46 %) bei 6,32 EUR.

 


Chart: Capital Stage AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Capital Stage Gruppe erwirbt Solar- und Windenergieanlagen für institutionelle Fondsanleger mit einer Gesamtleistung von nahezu 20 MW


Anzeige 
{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}

TecDAX | Drillisch AG: Veränderungen im Aufsichtsrat vollzogen
MDAX | Innogy Aktie – Mit viel Energie an der Börse

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü