Prime Standard – Vita 34 kauft sich bei Partner Bio Save ein

Post Views : 202

Die Vita 34 AG (ISIN: DE000LED4000) hat soeben mitgeteilt, dass man 30% der Geschäftsanteile von Bio Save d.o.o., dem langjährigen serbischen Kooperationspartner, übernehmen wird. Laut dem Leipziger Unternehmen wird der Kaufbetrag in voller Gänze aus liquiden Mitteln bezahlt. Vita 34, eine der führenden europäischen Nabelschnurblutbanken, erhofft sich durch die Transaktion eine stärkere Präsenz im osteuropäischen Markt und daraus resultierend positive Effekte. Der Umsatz von Bio Save belief sich in 2014 auf 1,7 Mio. EUR, der operative Gewinn lag bei 300.000 EUR. Vita 34 lagert bereits seit drei Jahren Nabelschnurblut für Bio Save ein. Die Aktie steht derzeit bei 5,30 EUR und somit mit 0,75% im Minus.

MDAX – Neue Organisationsstruktur bei Aurubis
SDAX – Capital Stage AG: Neues Research durch Bankhaus Lampe

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post