Prime Standard | Phoenix Solar baut in der Türkei Solarkraftwerk für Akfen Renewable Energy

Post Views : 72

Prime Standard | Phoenix Solar baut in der Türkei Solarkraftwerk für Akfen Renewable Energy20.03.2017 – Die Phoenix Solar AG (ISIN: DE000A0BVU93) hat in einer Meldung von heute Morgen bekannt gegeben, dass die in Ankara neu gegründete türkusche Tochtergesellschaft Phoenix Solar Yenilenebilir Enerji A. Ş. den Auftrag erhalten hat, im Norden der Türkei ein Solarkraftwerk mit einer Nennleistung von 11,2 MWp zu planen und zu errichten.

Auftraggeber ist Akfen Renewable Energy, die Energiesparte des führenden türkischen Großkonzerns Akfen Holding. Phoenix Solar wird neben den Planungs- und Beschaffungsaufgaben und dem Projektmanagement nach Fertigstellung auch die Betriebsführung sowie die Wartung des Photovoltaik-Kraftwerks übernehmen.

Der Senior Vice President Middle East bei Phoenix Solar, Robert Moreau, sieht in der Gründung der türkischen Tochter und in dem neuerlichen Auftrag von Akfen eine positive Entwicklung in der Region: „Wir sind ausgesprochen erfreut, dass ein so renommierter Kunde wie Akfen uns wieder sein Vertrauen schenkt und uns mit diesem zweiten großen Projekt innerhalb eines Jahres betraut. Der Schritt, eine voll ausgestattete Tochtergesellschaft zu gründen, unterstreicht unsere Absicht, eine führende Position auf dem türkischen Photovoltaikmarkt zu erreichen und zu festigen. Er zeigt auch: Wir sind zuversichtlich, unser Geschäft in diesem rasch wachsenden Markt und in der ganzen Region nachhaltig ausbauen zu können.

Die Aktie notiert am späten Nachmittag bei 3,05 EUR und liegt damit -0,65% unter dem Schlusskurs von letztem Freitag.

 

Phoenix Solar AG
Chart: Phoenix Solar AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Phoenix Solar baut 11,2 MWp-Anlage für Akfen

Prime Standard | Senvion erhält Auftrag für irischen Windpark
MDAX | Hannover Rück will Argenta Holdings plc übernehmen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü