Mutares Aktie zieht mit Aurelius gleich: Auch 1,50 EUR Dividende. Bilanzgewinn steigt gut 75 %!

Post Views : 1610

Mutares Aktie Dividende 1,50 EUR geplant.

Mutares Aktie mit 1,50 EUR Dividende, was eine Dividendenrendite von rund 7 % ergäbe. Bevor man am Dienstag die Zahlen für 2021 und die Prognose für 2022 veröffentlicht, teilte man bereits jetzt den Dividendenvorschlag für 2021 und den 2021er Bilanzgewinn von knapp 76 Mio EUR für 2021 mit.

Während der Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2020  noch in Höhe von gut 43 Mio EUR mitgeteilt wurde, wird es am Dienstag interessant, woher die kräftige Steigerung des Bilanzgewinns in 2021 „herkam“. Welche Exits waren besonders „ertragreich“, wie stark konnten die Consultingfees gesteigert werden? Bis Dienstag wird jetzt erstmal darüber diskutiert werden, warum Mutares „soviel“ ausschüttet, wenn doch gerade die Einkaufsmöglichkeiten „am Unternehemnsmarkt“ so zahlreich und günstig sein sollen. Ein Luxusproblem. Bei der Kapitalerhöhung betonte das Management ausdrücklich den „Dividendenansatz“ der Mutares mit einer Ziel-Basisdividende von aktuell 1,00 EUR und einer „Erfolgskomponente“, die bereits für 2020 einen Betrag von 0,50 EUR erreichte. In Anbetracht der kräftigen Bilanzgewinnsteigerung könnte man bei den 1,50 EUR Dividendenvorschlag für 2021 durchaus von einem „zurückhaltenden“ Vorschlag reden – den Opportunitäten am Markt geschuldet.

Spannend für die Mutares Aktie wird die Prognose für 2022 sein

Und ob es möglicherweise auf der Verkaufs- oder Kaufseite neuere Entwicklungen gibt. Zuletzt gab es ja den Hinweis auf einen „heissen Verkaufskandidaten“:In einer Pressemitteilungvom 23.03.2022  hörte sich das folgendermassen an: „Mutares prüft jedoch weiterhin das Exit-Potenzial seines Portfolios, insbesondere für die Donges Group, einen der führenden europäischen Komplettanbieter von Stahlbrücken, Stahlkonstruktionen sowie Dach- und Fassadensystemen, einschließlich eines möglichen Börsengangs der Donges Group oder Teilen der Gruppe.

Evotec Aktie erholt im Vorfeld der Veröffentlichung der Zahlen. Heute 16 Mio USD Milestone hilft. Dazu Analystenerwatungen, Shortquote, Prognose.
Nel Aktie – zweimal 20 MW Elektrolyseure mit Fortschritten. EIB gibt Geld für den einen, der andere wird Teil eines Lighthouse-Projekts. Beide in 2022 abrechenbar.
Siemens Energy Aktie immer wasserstofflastiger. Mit Baustart der Berliner Gigafactory stellt man Nel’s Heroya in den Schatten.
Eyemaxx Anleihe 2020/25 Inhaber werden jetzt durch One Square „angegangen“. Interessenskonflikte aufgelöst durch Abwahl?

Eine endgültige Entscheidung ist noch nicht getroffen worden und hängt von den Marktbedingungen sowie weiteren Faktoren ab. Die Donges Group ist seit November 2017 Teil der Mutares Group und umfasst die Marken Donges SteelTec, FDT, Kalzip, Nordec und Permasteelisa España. Während der Überprüfung konzentriert sich die Donges Group weiterhin auf die Umsetzung ihrer Strategie der Rentabilität und des Wachstums.“ (Unternehmensmeldung Mutares, 24.03.2022)

Möglicherweise Donges-Exit als Schub für die Mutares Aktie?

Klarer kann es kaum formuliert sein. Nach den letztendlich positiven Erfahrungen mit dem STS-Börsengang scheint man mit der Donges Group über einen zweiten Börsenexit nachzudenken. Bei STS mussten die Retailzeichner beim IPO kräftige Verluste hinnehmen, da die Konjunktur für Automotive drehte. Aber Donges ist in einer Branche tätig, die derzeit von kräftiger Nachfrage, hoher Preissetzungsmacht gekennzeichnet ist – bei steigenden Rohstoffpreisen.

Mutares Aktie:  Weiter „aktiv“

Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) blieb auch auf der Akquiseseite aktiv in 2022. Nach den 13 Übernahmen allein in 2021  meldete man in 2022 bereits drei Akquisitionen. KONKRET: Mit Vallourec Bearing Tubes in Frankreich und ATI Sheffield in Großbritannien plant Mutares sein Segment Engineering & Technology mit zwei neuen Plattform-Akquisitionen zu stärken. Vallourec Bearing Tubes ist ein Hersteller von nahtlosen Präzisionsstahlrohren und erzielt einen Umsatz von ca. 50 Mio EUR und  ATI Sheffield ist ein Anbieter von geschmiedeten und bearbeiteten Produkten und erwartet für 2022 einen Umsatz von ca. 80 Mio EUR.

Darüber hinaus hat Mutares als Add-on Investment für die Plattform „SFC Solutions Group“ die Übernahme von Sealynx International und deren Tochtergesellschaften in Frankreich von der GMD Group unterzeichnet.

„Die Stärke unserer Pipeline und unsere Umsetzungsstärke im M&A-Team stimmen mich zuversichtlich, dass in diesem Jahr noch einiges mehr kommen wird, um unsere Wachstumsstory weiter zu beschleunigen und die Erwartungen zu übertreffen, insbesondere auch was das Thema Exits angeht. Ich erwarte, dass 2022 das nächste Rekordjahr in Bezug auf Wachstum und Profitabilität in der Geschichte von Mutares sein wird“, kommentiert Johannes Laumann, CIO von Mutares.

Brokerage-Aktien: flatexDEGIRO Wallstreetonline mwb sino – langsam kühlt der Boom etwas ab. Blick in die 2021er Bilanzen und mehr. Vergleich. Ausblick.
Windenergie-Aktien: Bilanzen für 2021 liegen vor. Wie haben sich Encavis PNE Energiekontor Nordex oder ABO Wind geschlagen? Welcher Wert sticht hervor?
Medios Aktie KAUF. Platow sieht starkes weiteres organisches und anorganisches Wachstum, günstige Bewertung bei steigenden Erträgen
Allgeier Aktie klarer Kauf. So sieht es der „Aktien Spezialwerte Börsenbrief“, der auf eine beeindruckende Performance seit 2009 zurückblickt

Mutares Aktie steht für „sichere Basisdividende“ plus Exit-Boni

Seit der Erhöhung der Mittelfristprognose auf 5 Mrd Umsatzziel in 2023 und der anschliessenden Kapitalerhöhung fehlt der Aktie der richtige Schwung. Vielleicht wartete der Markt einfach auf einen Exit, der die Strategie des Carve-Out Spezialisten bestätigt. So wie der am 28.02.2022 gemeldete Blitzexit bei BEXity. Schnelle Sanierung. Hoher ROIC und davor laufende Management-Fee’s vereinnahmt. Auf jeden Fall wurde das Ziel der Mutares eine „signifikante Wertsteigerung mit einer Rendite von 7 bis 10 Mal ROIC (Return on Invested Capital) auf die Gesamtinvestitionen zu erreichen“,  geschafft..

Im Geschäftsjahr 2020 erzielte Mutares mit über 12.000 Mitarbeitern weltweit im Konzern einen konsolidierten Jahresumsatz von rund 1,6 Mrd EUR. Für das Geschäftsjahr 2021 wird gemäss der letzten Prognose bereits ein Konzernumsatz von mind. EUR 2,4 Mrd. erwartet. Mit dem Portfoliowachstum steigen auch die Consultingerlöse, die gemeinsam mit Portfoliodividenden und Exiterlösen der Mutares Holding zufließen. Auf dieser Ebene liegt die mittel- bis langfristige Zielvorgabe für den dividendenrelevanten Nettogewinn bei 1,8 % bis 2,2 % des Konzernumsatzes. Und bisher setzte Mutares stark auf eine nachhaltige Dividendenpolitik, die aus einer Basisdividende von derzeit rund einem EUR und einer exit-abhängigen Performance-Dividende bestand und bestehen soll.

Pipeline von 9 Mrd EUR

Zuletzt Ende 2021 hiess es die aktuelle Marktsituation biete Mutares nach wie vor einmalige Chancen, um das Wachstum zu beschleunigen.  Die M&A-Pipeline sei aktuell mit einer Vielzahl an interessanten Projekten mit einem kumulierten Umsatzvolumen von rund EUR 9 Mrd. sehr gut gefüllt. Und so böten sich zahlreiche Opportunitäten an. Also man darf gespannt sein.  KÖNNTE DEMNÄCHST WIEDER NOCH WAS KOMMEN?

Und am 23.03.2022 konkretisierte Mutares die Stärke der Akquisitionspipeline: Insgesamt sei die Transaktionspipeline von Mutares extrem stark und vielversprechend. Das Mutares Team arbeitete derzeit an mehr als 40 Projekten mit einem kombinierten Umsatzvolumen von mehr als dem Doppelten des aktuellen Konzernumsatzes. Die dominierenden Branchen der betrachteten Projekte teilten sich auf die Segmente Automotive & Mobility sowie Engineering & Technology auf.

Wenn man „jeden Monat eine Akquisition“ schaffen will, dann wäre im April „die nächste fällig“! Der Weg in Richtung 5 Mrd EUR scheint vorgegeben. Und realistisch? In der Mutares Aktie steckt noch sehr viel Phantasie. Und Dividende…

 

Mutares Aktie Chartbild.
Chart: Mutares SE & Co. KGaA | Powered by GOYAX.de

 

Evotec Aktie: Perfekte 16 Mio USD-Ouvertüre vor den Zahlen am Dienstag. Leerverkäufer halten sich weiter zurück. Stimmt Vieles.
Everfuel Aktie – Bilanz 2021, incl. verstecktem Hinweis auf 100 MW Elektrolyseur-Order an Aktionär Nel noch 2022.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner