MDAX – Jahresziele von Leoni bleiben in Sicht

Post Views : 244

Trotz eines um rund die Hälfte gesunkenen Konzernergebnisses im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sieht sich der Zulieferer Leoni AG weiter auf Kurs zum Erreichen der Jahresziele. Im ersten Quartal dieses Jahres sank der Gewinn vor Zinsen und Steuern um 30,5% auf 35,2 Mio. EUR.

Das Konzernergebnis sank gar um rund 50% auf 16,8 Mio. EUR. Beim Umsatz konnte man jedoch mit 1,11 Mrd. EUR einen Rekordwert verbuchen. Der Zuwachs liegt hier bei 8,7%. Für das Gesamtjahr wird ein Umsatz von 4,3 Mrd. EUR erwartet. Im Vergleich zu 2014 mit 4,1 Mrd. EUR somit ein Anstieg. Das operative Ergebnis soll dabei um 9,6% auf über 200 Mio. EUR ansteigen.   

Unterstützend für die Jahresziele sollen die gut laufenden Geschäfte mit den Premium-Herstellern der Automobilbranche Audi, BMW und Mercedes sein. Zusätzlich sollen Effizienzsteigerungen und geringere Vorlaufkosten einen stärkeren Gewinnanstieg ermöglichen, der sich auch in den Zielen für 2016 niederschlagen soll. Das operative Ergebnis soll dank einer Marge von 7% auf 350 Mio. EUR anwachsen. Der Umsatz soll auf 5 Mrd. EUR gesteigert werden.

Datenschutzerklärung
Logos

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten MDAX

Anzeige

Related Post