Leoni Aktie: Nochmal 1,3 Mrd Umsatz verkauft – für 560 Mio EUR Unternehmenswert. Gesundschrumpfen?

Post Views : 448

Leoni aktie zuerst Corona, dann die Ukraine - Automotive vom Pech verfolgt...

Leoni Aktie – Automotive-Wert, der stark gebeutelt während der Corona-Lockdowns, wieder Morgenluft witterte und dann frontal vom Krieg in der Ukraine getroffen wurde. Die Leoni AG (ISIN: DE0005408884) produziert in zwei Werken in der Ukraine unter anderem als wohl wichtigstes „Produkt“ Kabelbäume. Und diese ausfallenden Produktionskapazitäten trafen die deutschen Automobilhersteller unisono, da Leoni aus der Ukraine eigentlich „alle“ belieferte. Nach dem Verkauf der BGL im Herbst letzten Jahres hatte sich die Liquiditäts- und Vermögenslage entspannt, gestern berichteten wir über die aktuell anstehende Verlängerung der Refinanzierungsvereinbarungen des Gesamtkonzerns über 2022 hinaus an. HIER GEHT ES UM 50 Mio EK-Zufuhr, die wohl nach dem heute gemeldeten Verkauf „weniger wichitg werden sollte“:

Stark Corporation Public Company Limited, Draht- und Kabelanbieter mit Hauptsitz in Bangkok, kauft Business Group Automotive Cable Solutions von Leoni – Aktie sollte profitieren

Die verkauften Aktivitäten erzielten im Geschäftsjahr 2021 ein Umsatzvolumen von rund 1,3 Mrd EUR  und werden mit einem Unternehmenswert (Enterprise Value) von 560 Mio EUR bewertet. Der erwartete Mittelzufluss nach Abzug u.a. von Finanzverbindlichkeiten und Pensionslasten liegt bei deutlich über 400 Mio EUR und wird sich auch entsprechend positiv auf den berichteten Free Cashflow auswirken. Ob es auch zu einem positiven EBITDA-Effekt kommt, wird übrigens nicht erwähnt…

Platow Brief: 2G Energy Aktie BEOBACHTEN. Im Q2 erwartet der Platow Brief eine Bestätigung der Q1 Entwicklungen, insbesondere beim...
Und „Aktien Spezialwerte“ legt den Fokus auf: 3U Holding Aktie kaufen! Klare Meinung von Aktien Spezialwerte im heutigen Gastbeitrag. Spannende Gründe…

Der Vollzug des Verkaufs unterliege verschiedenen Vollzugsbedingungen, unter anderem den erforderlichen Fusionskontroll- und Investitionskontrollfreigaben, deren Erteilung innerhalb von sechs Monaten erwartet wird. Der Vollzug der Transaktion bedarf außerdem der Zustimmung durch Finanzierungspartner der Leoni-Gruppe. Die Transaktion steht im Zusammenhang mit der Ausgestaltung des Refinanzierungskonzepts, die derzeit noch nicht abgeschlossen ist. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Leoni AG sowie das Board des Käufers haben dem geplanten Verkauf bereits zugestimmt.


Chart: Leoni AG | Powered by GOYAX.de
PNE CLIQ Digital Vectron Altech – Auftritte auf der „German Spring Conference“ liefern Ideen. Lassen weg. Macht neugierig.
Rheinmetall Aktie: Wieder Kaufkurse? E-Mobility bringt Grossauftrag für automotive Sparte

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post