Prime Standard – Phoenix Solar erhält Auftrag zum Bau von 19 Photovoltaik-Kraftwerken

Post Views : 158

Das Photovoltaik-Systemhaus Phoenix Solar AG (ISIN: DE000A0BVU93) hat einen Auftrag von der Western Farmers Electric Cooperative (WFEC) aus Oklahoma City (USA) zum Bau von 19 Photovoltaik-Kraftwerken erhalten. Das Unternehmen aus Sulzemoos wird dabei alle Planungs- und Beschaffungsleistungen erbringen und ist beim Bau aller Kraftwerke als Management verantwortlich. Die einzelnen Anlagen haben eine Spitzenleistung von bis zu 5 MW. Das gesamte Projekt hat eine Nennleistung von 26,6 MWp und ist eines der größten im US-Bundesstaat Oklahoma. Über den Auftragswert wurde nichts bekannt gegeben. Die Aktie notiert zum Morgen bei 3,44 EUR und liegt damit 11,69% über dem Schlusskurs von gestern.

SDAX – Braas Monier übernimmt italienische Ceprano Coperture
TECDAX – Einbruch der Aixtron-Aktie nach geplatztem China-Deal

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post