H2REIHE-Update | Everfuel etabliert sich weiter – Siemens Gamesa Pilotprojekt

Post Views : 1420

Bild

03.12.2020 – Seit dem Börsengang mausert sich Everfuel (ISIN: DK0061414711) zu einem aktiven Player im Markt: Betreiben von Wasserstoffinfrastruktur ist das Geschäftsfeld. Und passend dazu der Erwerb diverser Wasserstofftransporttransport-Fahrzeuge und Verteilanlagen, die Übernahme in Norwegen und der Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Nel’s Norwegen-Tochter, Während der Aktienkurs Everfuels Freudensprünge macht, tut man alles in Dänemark dafür, die Story mit Leben zu füllen.

Siemens Gamesa Pilotprojekt

In der Vergangenheit stellten ein Hauptproblem der Windenergie die extremen Schwankungen in der Produktionsmenge dar. Oft mussten/müssen  Anlagen abgeschaltet werden, weil die Stromnetze die Spitzenmegen nicht aufnehmen konnten und können.  Und hier bietet sich eine logische Lösung an: Mittels Elektrolyse wird der produzierte Strom sofort zu Wasserstoff umgewandelt. Und diese Produktion scheint derartig variabel möglich zu sein, dass keine Elektrizität mehr verloren gehen muss. Hier kommt nun das neue Projekt von Siemens Gamesa in Dänemarkt zum Zuge: Ausschließlich mit einer 3 MW-Windturbine ohne Anschluss an das Stromnetz (Insel-Lösung) soll Wasserstoff produziert werden. In dieser Testanlage genug für den Betrieb von 50 bis 70 Taxen im Dauereinsatz.

Und Everfuel übernimmt die Logistik – dauerhaft

Everfuel A/S hat eine Vereinbarung mit Siemens Gamesa für die Distribution des produzierten grünen Wasserstoffs geschlossen.  Und bereits Anfang 2021 soll die Pilotanlage operativ sein. Standort ist  Brande, West-Dänmark.

“This isa significantmilestone for Everfuel. It will be the first time we connect the hydrogen value chain from renewable energy production and electrolysis throughdistribution on our own high-capacity hydrogen trailers anddelivery to ourfueling stations. This is ourfirst-in-lineproof of commercialization of atrue green hydrogen value chain,” sagt Jacob Krogsgaard, der CEO und Gründervon Everfuel.

Grüne Energie- produziert von kostengünstigen Windenergieanlagen – ist so auf einmal  lagerbar und verteilbar auf das wachsende H2-Tankstellennetz. Und so wird es auch mit dieser Testanlage durch die Logistik Everfuels passieren – ausbaufähig bei wirtschaftlichen Erfolg. Und wenn „man“ einmal eine solche Infrastruktur und Logisitkkette beginnt aufzubauen, wird man auch bei einem Ausbau sehr wahrscheinlich gesetzt bleiben als Dienstleister für Verteilung und Lagerung .

BioNTech ist ERSTER – jetzt stehen EMA und FDA an

Aurelius muss auf 100 Mio EUR Liquidität verzoichten – schade. Die letzetn beiden Zukäufe machten Appetit auf mehr.

RIB Software und Software One kooperieren

Corestate – nach dem Aufsichtsrat wird das Management „auf Links gedreht“

Nordex zieht Kapitalerhöhung noch am Dienstag durch – 18,90 EUR sind ein guter Preis

CureVac nutzte die Chance – Q3 Zahlen und insbesondere derAusblick wurden gut aufgenommen

Stock Picking zahlt sich aus, sagt Lukas Spang. Allgeier, MuM, Home24… – Wikifolio mit Topperformance

Aber auch BENELUX im Blick

Neben den Aktivitäten auf dem Norwegischen Markt und im Heimatmarkt Dänemark hat Everfuel noch weitere hochfliegende Pläne: Nachdem man vor eineiger Zeit bereits in einem Vertrag mit der niederländischen Provinz Südholland sich für 12 Jahre die Belieferung und Betankung mit Wasserstoff für die eingesetzten H2-Busse sichern konnte, zeigt man nun Flagge:

Und Everfuel stellte mit Wouter Van der Laak  einen ausschließlich für die BENELUX-Region zuständigen Relation-Manager ein – und der ist mit der bestehenden operativen Beziehung zur Provinz Südholland definitiv nicht ausgelastet. Und so sollte man hier weitere Projekte erwarten. So zeigt Everfuel wie man aus einem verkorksten Börsengang und einer erfolgreichen Kapitalerhöhung eine Wachstumsstory mit Substanz unterlegen kann.

Aber die derzeitige Kursentwicklung ist schon sehr, sehr weit weg von einer realistischen Bewertung des operativen Status Quo.  Hier ist man wohl im Club der Wasserstoffwerte angekommen: Diese Aktien handeln größtenteils die Zukunft – ob man daran glauben kann, sollte jeder Anleger für sich selber entscheiden. Zu Bedenken ist die alte Weisheit: „Was hoch steigt, kann auch tief fallen“.

H2 Update 02.12: Ballard Power ist bei Innovation dabe – Größte Brennstoffzellenleistung für Großfähre

H2-Update 30.11.: Plug Power schnappt sich OEM-Kunden für Komplettpaket aus Brennstoffzelle und Elektrolyse

H2-Update 30.11: NIKOLA mit Minimal-GM-Deal. Badger ist tot. Beteiligung ist tot.

H2-Update 30.11.: SFC mit Folgeauftrag aus China -Rad dreht sich schneller

BUCHTIP: Wenn Corna Geschichte ist, geht der DAX auf 19.000 Punkte – sagt Erich Pitak – wie daran profitieren? Spannende Ansichten

BUCHTTIP: Gesünder werden, produktiver, zufriedener –  täglich ein wenig mehr – DER tägliche BioHacker – Max Gotzler – mehr Leistungsfähigkeit

Die Everfuel- Aktie können Sie bereits ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln

 

 

 

H2REIHE-Update | Ballard Power ist dabei. Fähre mit Rekordpower, EU approved
TecDAX | Morphosys: Zulassung in Europa – weitere Stufe der Erfolgsleiter

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post

Menü