H2-Update | Bloom Energy, Ballard Power und Plug Power – Woche der Wahrheit bei den Wasserstoffs. MINDESTANFORDERUNGEN.

Post Views : 4726

Bild

Nachdem Gestern NIKOLA Corp. (ISIN: US6541101050) bereits mit den Quartalszahlen enttäuschte sollte Bloom Eenrgy (ISIN:US0937121079) – Quereinsteiger beim Wasserstoff und Veteran bei den Brennstoffzellentechnologien – Heute nach Handelsschluss USA mit seinen Quartalszahlen überzeugen. Danach ist  Morgen früh Ballard PowerSystems Inc. (ISIN: CA0585861085)„fällig“. Und abschliessend am Freitag Plug Power Inc. (ISIN: US72919P2020) mit den Quartalsergebnissen – endlich wieder in den vorgegebenen Fristen.

Alle müssen „abliefern“ – wenn „die“ Wasserstoffs wieder an alte Kursniveaus anknüpfen wollen

Hohe Erwartungen wollen erfüllt werden, Visionen genährt werden. Wasserstoffwerte befinden sich gerade in einer scharfen Korrekturphase, die sich möglicherweise langsam ihrem Ende zuneigt – Chancen auf Rebounds möglich. Um so wichtiger bei den Quartalszahlen und vor allem beim Ausblick zu überzeugen. Wer investiert ist, sollte im Umfeld der Quartalszahlen auf Kursausschläge gefasst sein. Oft werden auch operative Meldungen „um die Quartalszahlen“ drappiert. Jeder CEO spricht gerne über neue Vereinbarungen oder Joint Ventures oder technologische Fortschritte. Gerade wenn die Zahlen des vergangenen Quartals „nicht so passen sollten“.  Spannende DREI Tage für die o.g. Wasserstoffwerte – und Ouvertüre zum 19.08.2021, wenn Nel Asa seine Zahlen liefern will. Und die Norweger haben bereits eine „Warnliste“ oder „Bedienungsanleitung“ ihren Zahlen vorangeschickt – nicht der optimale Anfang. ..

H2: Aktie fällt weiter. NIKOLA’s durchwachsene Quartalszahlen, Klage gegen den Gründer und Ex-CEO wegen Anlagebetrugs – alle Aussagen seien Lüge gewesen.

Neue Reihe: „Defensive Aktien“ – TEIL 1: DEFAMA, Deutsche Konsum REIT und Noratis. Drei Immobilienwerte die auch bei Börsenturbulenzen Kurs halten sollten.

Und aus der amalphi AG (ISIN: DE0008131350) wurde nach dem erfolgreichen Reverse-IPO die medondo Holding AG – EXCLUSIVINTERVIEW MIT DEM CEO PETER BIEWALD – EHRGEIZIGE ZIELE. SPANNEND.

Bloom Energy  liefert HEUTE nach Handelsschluss und erklärt danach „wohin es gehen soll“

Und nachdem Bloom in den letzten  Wochen einiges „einstielte“ – langfristig angelegt, nicht kurzfristig bilanzwirksam, kann man sich heute ganz auf die Ergebnisse des Q2 konzentrieren – Präsentation am Mittwoch um “ will release its second quarter fiscal year 2021 financial results on August 4, 2021 after market close. Bloom Energy’s management will host a conference call at 2:00 p.m. Pacific Time (PT)/ 5:00 p.m. Eastern Time (ET) on the same day to discuss these results.“(Bloom Eenrgy Pressemitteilung)

Und für Bloom geht es um viel: 2021 hat man angekündigt erstmals in der Firmengeschichte „schwarze Zahlen“ zu schreiben, also den Breakeven zu erreichen. Nachdem man bereits im Q4/20 erstmals eine Bruttomarge von 25,5% erreichte- durch Serienfertigung, Effizienzsteigerung und Erfahrungskurve, soll in 2021 ein Umsatz von 950 Mio USD bis zu einer Mrd USD  erreicht werden. Und eine Bruttomarge von 25 % und ein Gewinn von operativ 3 % vor Sonderfaktoren mit einem positiven Cash Flow.

Und wie sehen die Erwartungen der Analysten aus für das Q2/2021: Umsatzerwartung (mittlere Schätzung) – 235 Mio USD  (Vorjahr: 188 Mio); Ergebnis je Aktie (mittlere Schätzung) – Minus 0,064 USD(Vorjahr: 0,23 USD).
Und für 2021: Umsatzerwartung (mittlere Schätzung) 975 Mio USD, Nettoergebnis (mittlere Schätzung) Minus 35,74 Mio USD
Analysteneinschätzung (Covergae 16 Analysten)- VOR DEN ZAHLEN: AUFSTOCKEN(durchschnitttlich), Kursziel (mittleres): 32,73 USD. Kurs: 21,19 USD (04.08.2021, 16:50 GMT)

NACHTRAG 05.08.2021 -Bloom Energy kann mit seinen Quartalszahlen nicht überzeugen. Insbesondere die Höhe des Verlusts lag kräftig über den Erwartungen

Am Donnerstag wird Ballard Power liefern müssen

Wie die Unternehmenszahlen für das Geschäftsjahr 2020 zeigten, liegen die wirklich guten und grossen Zeiten vor Ballard Power. Zumindest, wenn man dem CEO und einigen Analysten glauben mag. Und für diese Zukunft in dem zukünftigen Billionen-Dollar Markt werden jetzt die Pflöcke gesetzt. Werden jetzt die Kunden für die grossen Stückzahlen gesichert – durch Kleinserien, Prototypen, erste Einsätzen. Dazu sollte es am Dienstag klare aussagen geben. Neben den Bilanzzahlen das möglicherweise wichtigere Ereignis. Natürlich sollte man zumindest die Erwartungen treffen, da sonst möglicherweise Kursausschläge möglich wären. Übernervöse Anleger plus andauernde Konsolidierung/Korrektur inclusive noch bestehenden Kursgewinnnen sind eine gefährliche Gemengelage. Spannung also garantiert, wenn Ballard „will hold a conference call on Friday, August 6, 2021 at 8:00 a.m. Pacific Time (11:00 a.m. Eastern Time) to review second quarter 2021 operating results. (Pressemitteilung Ballard Power).

Und eigentlich kann nicht viel schiefgehen – die Erwartungen wurden im Vorfeld schon „heruntergebetet“. Aber nach dem Kurseinbruch bei Verkündung der Q1/2021 Zahlen ist wahrscheinlich eine hochnervöse Anlegergemeinde zu erwarten-

Und wie sehen die Erwartungen der Analysten aus für das Q2/2021: Umsatzerwartung (mittlere Schätzung) – 26 Mio CAD (Vorjahr: 34 Mio); Ergebnis je Aktie (mittlere Schätzung) – Minus 0,06 CAD(Vorjahr: – 0,066 CAD).
Und für 2021: Umsatzerwartung (mittlere Schätzung) 125,75 Mio CAD, Nettoergebnis (mittlere Schätzung) Minus 73,84 Mio CAD
Analysteneinschätzung (Coverage 19 Analysten)- VOR DEN ZAHLEN: AUFSTOCKEN(durchschnitttlich), Kursziel (mittleres): 18,74 USD. Kurs: 15,69 USD (04.08.2021, 16:59 GMT)
H2: Aktie fällt weiter. NIKOLA’s durchwachsene Quartalszahlen, Klage gegen den Gründer und Ex-CEO wegen Anlagebetrugs – alle Aussagen seien Lüge gewesen.

flatexDEGIRO AG – CFO und CEO versuchen mit Insiderkäufen Vertrauen aufzubauen. Gegen den Kurseinbruch reicht das allein wohl nicht.

Hensoldt mit starkem Auftragseingang – über 5 Mrd EUR.

Siemens Energy und Air Liquide kooperieren im Wasserstoffbereich mit Erfolg: 30 MW Elektrolyseur in Oberhausen, Förderbescheid erteilt.

Pfeiffer Vakuum wird immer optimistischer. Umsatz, Gewinn und Auftragseingang – alles auf Rekordkurs folgerichtig Prognoseerhöhung.

Commerzbank auf richtigem Kurs – aber Deutsche Bank ist klar weiter…

Rheinmetall bestätigt hohe Erwartungen

Grenke mit Gewinnsprung

Neue Reihe: „Defensive Aktien“ – TEIL 1: DEFAMA, Deutsche Konsum REIT und Noratis. Drei Immobilienwerte die auch bei Börsenturbulenzen Kurs halten sollten.

Und aus der amalphi AG (ISIN: DE0008131350) wurde nach dem erfolgreichen Reverse-IPO die medondo Holding AG – EXCLUSIVINTERVIEW MIT DEM CEO PETER BIEWALD – EHRGEIZIGE ZIELE. SPANNEND.

Und am Freitag ist Plug Power dran

Hier werden die Erwartungen am höchsten sein. Wichtig ist erstmal, dass Plug Power wieder auf dem Pfad der Tugend ist und  wieder innerhalb der Fristen seine Zahlen präsentiert. Vielleicht kann die ehemalige Kurslokomotive, die durch ihre Bilanzquerelen den Kurs-Einbruch bei den Wasserstoffwerten massgeblich mitverursachte, diesmal überzeugen, Auf jeden Fall: Plug Power „will announce its 2021 second quarter results on August 5, 2021.Und Join the call, Date: August 5, 2021, Time: 4:30 pm ET(Plug Power Pressemitteilung)

Und wie sehen die Erwartungen der Analysten aus für das Q2/2021: Umsatzerwartung (mittlere Schätzung) – 112 Mio USD (Vorjahr: 68 Mio); Ergebnis (mittlere Schätzung) – Minus 43 Mio USD (Vorjahr: -9 Mio USD).
Und für 2021: Umsatzerwartung (mittlere Schätzung) 468 Mio USD, Nettoergebnis (mittlere Schätzung) Minus 160 Mio USD
Analysteneinschätzung (Coverage 22 Analysten)- VOR DEN ZAHLEN: AUFSTOCKEN(durchschnitttlich), Kursziel (mittleres): 43,14 USD. Kurs: 26,79 USD (04.08.2021, 17:00 GMT)

 


Ballard Power Systems Inc. | Powered by GOYAX.de

 

 

 

 

 

Prime Standard | GRENKE erzielt im zweiten Quartal 2021 deutliche Gewinnsteigerung
H2REIHE-Update | Nel sicherte sich schwedischen Eisenerzförderer. Salzgitter macht’s jetzt mit Anglo American. Chancen für Nel?

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner