Gerresheimer Aktien – Platow Brief lag richtig. Und sieht bis 110,00 EUR weiterhin einen KAUF.

Post Views : 219

Gerresheimer Aktien - Platow Brief KAUFEN

Gerresheimer Aktien – der Platow Brief mag die Aktie seit längerem. Im April handelte die Aktie noch unter 90,00 EUR und Platow empfahl bis zu Kursen von 84,40 EUR zuzukaufen und ein Stop bei 63,30 EUR setzen. Und jetzt handelt die Aktie mittlerweile aktuell bei 103,50 EUR (XETRA-Schlusskurs Donnerstag). Schöne Gewinne, die Luft wird dünner. Aber selbst wenn das KGV nicht mehr so günstig scheint, wie im April, so sieht Platow bis zu 110,00 EUR immer noch einen KAUF. Warum?

Gerresheimer – Margenstarke Dynamik

Unternehmenszentrale der Gerresheimer AG

Unternehmenszentrale der Gerresheimer AG © Gerresheimer

Beim Verpackungsspezialisten Gerresheimer zeigen die Q2-Zahlen vom Donnerstag (6.7.) eine weiterhin beeindruckende Dynamik, auch wenn das Wachstumstempo des Q1 nicht mehr ganz erreicht wurde.

Der Umsatz ist in den drei Monaten per Ende Mai um 12,4% (Q1: +23,5%) auf 444,6 Mio. Euro geklettert. Das ber. EBITDA stieg jedoch überproportional um 19% (Q1: +11,9%) auf 107,2 Mio. Euro, sodass die Marge um 120 Basispunkte auf starke 21,5% kletterte.

Die Investitionen in intelligente Spritzen und Pens sowie in neue Verpackungslösungen für GLP-1-Anwendungen gegen Diabetes und Fettleibigkeit zahlen sich also immer mehr aus. Eine Sprecherin des Unternehmens wies auf unsere Nachfrage jüngst darauf hin, dass Gerresheimer nicht darauf angewiesen sein werde, ob neue Medikamente via Spritze oder Tablette zum Einsatz kommen. „Wir werden aufgrund unseres breiten Portfolios unabhängig von der Verabreichungsform profitieren. Biopharmazeutika und insbesondere die neuen GLP-1-Anwendungen bieten ein attraktives, zusätzliches Wachstumspotenzial; aber unser Wachstum wird nicht von einer einzigen Anwendung oder einem einzigen Trend abhängen.“

UND GEFALLEN IHNEN DIE KLAREN AUSSAGEN UNSERES GASTBEITRAGES AUS DEM AKTUELLEN  PLATOW BRIEF? Wir werden Ihnen regelmässig  jeweils eine Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe präsentieren und wenn es ihnen gefällt:

„Gerresheimer Aktien akkumulieren“. Reicht Ihnen nicht? Jetzt “4 Wochen gratis lesen und danach 30% sparen”.

Investoren zeigten sich bei der MDAX-Aktie (106,20 Euro; DE000A0LD6) zunächst etwas verschnupft über eine ausgebliebene Prognoseanhebung für das Gj. 2022/23 (per 30.11.). Im Tagesverlauf drehte unser Musterdepotwert aber wieder nach oben. Die 2022/23er-Bewertung mit einem KGV von 27 (historische Bank: 16 bis 26) ist trotz des auf Sicht höheren  Potenzials nicht mehr ganz günstig. kdb

PB-Neuleser steigen bei Gerresheimer daher nur noch bis 110,00 Euro ein. Unser Stopp klettert auf 78,50 (70,90) Euro.
Gerresheimer Aktien  Chart – Powered by GOYAX.de:
Zum Gastbeitrag: Die Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Dieser Bericht ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen sowie für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen.
Aktuell im nwm:
Nikola: Abstimmungsfrist abgelaufen. Warum Gouverneur von Delaware die Karten neu mischt. Woher 41,9 Mio US Zuschuss kommen. Neue LKW-Produktionszahlen.
Thyssenkrupp nucera 2,5 Mrd EUR „wert“? Am Freitag startet der Handel der Aktie. Chancen? Wer ist am Ende Gewinner? Zeichner? thyssenKrupp?…
Everfuel Aktionäre: Grund zur Sorge noch nicht vorbei. Am Freitag sollen erste zwei Stationen wieder öffnen. Grounding gelöst? Und wie gehts weiter mit HySynergy?
DEMIRE. rechnete fest mit den 121 Mio EUR Erlös aus dem Verkauf des Logistikparks Leipzig, Jetzt springt der Käufer ab.
PNE weckte Phantasie durch geplanten Verkauf der US-Projekte. Heute zeigt man in Rumänien, dass man verkaufen kann. 208 MW an TotalEnergies
Encavis 7C Solarparken Clearvise – Teil 1. Wind-/Solar-Bestandshalter im Vergleich. Was ist 1 MW-Kapazität der Börse wert? Was Ausbau-Pläne?
H2-Update – Neues über/von ThyssenKrupp nucera, Nel, Plug Power, Nikola, Wolftank-Adisa, Everfuel, Enapter. Dazu überraschende Analyse vom Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt, Energie.
DIC Asset Aktie bleibt schwach, LTV aus Übernahme drückt. Direkt nach Fertigstellung gelingt Vollvermietung einer Logistikimmobilie aus dem Eigenbestand.
INTERVIEW: Allianz als Aktie, aber warum Ergo bei Aktienanlagen einen zweiten Blick wert sein soll, erfahren wir von Ralf Bielen. Spannend.
Nikola Aktie Dreischlag: Ablauf Proposal2-Frist. Subventionsbescheid 41,9 Mio USD. Produktions- und Absatzzahlen Q2.
Mutares – Performancezuschlag. Nach Molkerei-Übernahme klare Worte zur Dividende.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten MDAX

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner