General Standard – NorCom-Aktie nach Zuschlag von der BA deutlich im Plus

Post Views : 178

NEWS12.09.2016 – Die NorCom Information Technology AG (ISIN: DE000A12UP37) hat die Ausschreibung für drei Beschaffungsverfahren der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg gewonnen.

NorCom konnte sich im Zuge des Vorhabens „Betriebsunterstützung 2016“, welches diverse Dienstleistungen zur Unterstützung des IT-Betriebes in verschiedenen Themenbereichen umfasst, für die Themen „Windows Systemumgebungen“, „Verfahren“ und „Netze Sicherheit“ den Zuschlag sichern.

Bei einer Vertragslaufzeit von jeweils drei Jahren ergibt sich aus allen drei abgeschlossenen Verträgen ein Gesamtumfang von 3.881 Personenmonaten.   

Die Aktie stieg im bisherigen Handel in der Spitze bis auf 11,47 EUR und lag zwischenzeitlich damit +6,16% über dem Schlusskurs von Freitag. Aktuell notiert das Papier bei 11,23 EUR und steht damit +3,98% im Plus.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Zuschlag erhalten! Bundesagentur für Arbeit vergibt für „Betriebsunterstützung 2016“ drei Verträge an die NorCom IT AG

 

NorCom Information Technology AG
Chart: NorCom Information Technology AG | Powered by GOYAX.de
TECDAX – Wirecard meldet strategische Partnerschaft mit US-Technologieunternehmen
SDAX – DIC Asset kauft Büro-Immobilie in Hannover

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü