wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin24.06.2019 – EQS Group AG (ISIN: DE0005494165),veräußert ihre Beteiligung in Höhe von 92 Prozent an der ARIVA.DE AG, Kiel mit Wirkung zum 01.07.2019. Der Aktienkaufvertrag wurde heute unterzeichnet. Käufer ist die wallstreet:online AG mit Sitz in Berlin. Der Verkaufserlös beträgt zunächst 6,9 Mio. Euro und ist in seiner endgültigen Höhe abhängig von Umsatz- und Earn-Out-Komponenten. Der Gesamtkaufpreis basiert auf einer Unternehmensbewertung von rund 8,0 Mio. Euro.

Die ARIVA.DE AG ist ein führender Anbieter für Finanzdaten und Softwarelösungen für Finanzinstitute und Betreiber des gleichnamigen Finanzportals. Die EQS Group AG war seit dem Jahr 2007 an dem Kieler Unternehmen beteiligt und hatte im Juli 2016 die Mehrheit übernommen. Das Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeiter. Und Ariva passt zum Käufer wallstreet:online AG perfekt.

Die Entscheidung für den vollständigen Verkauf der Beteiligung an der ARIVA.DE AG beruht auf der strategischen Ausrichtung der EQS Group AG auf die Bereiche Corporate Compliance und Investor Relations. Der Verkaufspreis liegt deutlich über dem kumulierten Einstandspreis.

Durch die Entkonsolidierung der ARIVA.DE AG im zweiten Halbjahr 2019 plant der Vorstand für das Geschäftsjahr 2019 nun mit einem Umsatzanstieg von 4% bis 9% auf dann 37,5 Mio. Euro bis 39,5 Mio. Euro. Bereinigt um die Effekte aus IFRS 16 wird das EBITDA weiterhin zwischen EUR 1,0 Mio. und EUR 2,0 Mio. erwartet.

EQS Group AG ist?

Die EQS Group ist ein führender internationaler Technologieanbieter für Investor Relations, Corporate Communications und Corporate Compliance. Mehrere tausend Unternehmen weltweit erfüllen mit der EQS Group komplexe nationale und internationale Publizitätspflichten, minimieren Risiken und sprechen Stakeholder gezielt an.

EQS Group ist ein digitaler Komplettanbieter: Zu den Produkten und Services gehören ein globales Newswire, ein Meldepflichtenservice, Investor Targeting und Kontaktmanagement, sowie eine Insiderlistenverwaltung. Diese sind in der cloudbasierten Plattform EQS COCKPIT gebündelt, um die Arbeitsprozesse von Investor Relations-, Kommunikations- und Compliance- Verantwortlichen zu optimieren. Darüber hinaus bietet EQS Group eine innovative Whistleblowing- und Case-Management- Software, Webseiten, digitale Berichte und Webcasts an.

sentifi.com

Nebenwerte-Magazin Sentifi

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet. Heute ist der Konzern mit mehr als 450 Mitarbeitern in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt vertreten.

Aktuell (24.06.2019 / 09:07 Uhr) notieren die Aktien der EQS Group AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +1,50 EUR (+2,31 %) bei 66,50 EUR.


Chart: EQS Group AG | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE



 

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0005494165

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner