DEMIRE Aktie solider Dividendenwert. Verkäufe bringen 46 Mio EUR zur Portfoliooptimierung

Post Views : 696

DEMIRE Aktie

DEMIRE Aktie hat sich bis heute nicht vom „Corona-Crash“ Anfang 2020 erholen können. Auf jeden Fall positiv sollte die heutige Meldung  der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) aufgenommen werden: Drei sogenannte „nicht strategische“ Bürogebäude wurden zu einem Gesamtpreis von 46 Mio EUR veräussert. Und die Deal betrafen Objekte in Regenburg (Mietfläche rund 30.200 qm), in Potsdam ( 3.800 qm) und in Bad Bramstedt (knapp 1.000 qm).

DEMIRE Aktie stärken Verkäufe „teilweise deutlich über dem zuletzt festgestellten Marktwert“

Und da die Objekte alle „voll bezahlt waren“ plant die DEMIRE die gesamte Liquidität für strategische Zukäufe und Maßnahmen des Assetmanagements zur Optimierung des Portfolios nutzen. Weiterhin sollen die Transaktionen laut DEMIRE  die zuletzt im November 2021 erhöhte Prognose der Gesellschaft für das laufende Geschäftsjahr nicht beeinflussen:  Der FFO I (nach Steuern, vor Minderheiten) soll  über dem Vorjahreswert von 39,2 Mio EUR liegen. Und die Mieterträge werden am oberen Rand der Guidance von 80,0 bis 82,0 Mio EUR erwartet. So scheint die strategische Neuausrichtung Früchte zu tragen. Die erzielten Preise „teilweise  deutlich über dem zuletzt festgestellten Marktwert“ sollten auf jeden Fall der GuV guttun. Die Jahresergebnisse will die DEMIRE am17.03.2021 veröffentlichen.

Wasserstoffaktien. 2022. Top oder Flop? Teil1: Nel mit dem Ketchup-Effekt. Serienfertigung gestartet.
EXCLUSIVINTERVIEW mit CIO und CFO der Deutsche Konsum REIT. Über Rekordergebnisse, 2022 und den Kurs der Aktie.
Encavis Aktie mit Perspektiven einer der Nachhaltigkeitswerte 2022 zu werden. Solarkooperation in Schweden gibt Portfolioausbau Schub.

Rocket Internet wollte die lästigen Minderheitsaktionäre loswerden. 18,57 EUR bot man im Rahmen des Delistings. Jetzt holt Elliot 35,00 EUR.

Positive Entwicklung seit dem Big Deal im März

Auch wenn die Kursentwicklung der DEMIRE Aktie hinter anderen Gewerbe-Immobiliengesellschaften zurückbleibt, so ist doch die operative Entwicklung durchaus positiv. Und Paukenschlag der Entwikclung war Anfang März der Erwerb einer Landmarkimmobilie in Frankfurt – grösste Einzeltransaktion der Unternehmensgeschichte. Und im Laufe des Jahres setzte man die geplante Portfoliobereinigung weiter um.

Attraktive Ausschüttungspolitik auch ein Positivum für die DEMIRE Aktie

So wurde die Ausschüttung von einer Dividende von 0,62 EUR für 2020 durch die Mehrheitsaktionäre „gefördert“. Am 04.03.2021 wiesen Apollo  (ein Fonds: AEPF III 15 S.à r.l.),  die rund 58,6 %, an der DEMIRE hält, und die Wecken-Gruppe, rund 32,1%, in einem Schreiben an die Gesellschaft darauf hin, „eine substantille Ausschüttung“ für 2020 zu erwarten. Was natürlich für die Organe der Gesellschaft schon fast einer Weisung gleichkam. Diese Politik der Hauptaktionäre sollte sich wohl weiterhin fortsetzen, sodass hier dauerhaft für Aktionäre eine attraktive Dividendenrendite möglich scheint.

Nach Auszahlung der Dividende von 0,62 EUR je DEMIRE Aktie lag der NAV je Aktie (unverwässert) bei 5,45 EUR (Ende 2020: 5,91 EUR)

Die Mieterträge der DEMIRE reflektietren mit EUR 42,0 Mio. (H1 2020: EUR 43,8 Mio.) u.a. die erfolgreichen Verkäufe im Zuge der strategischen Portfoliobereinigung. Das Ergebnis aus der Vermietung stieg von 33,0 auf EUR 34,2 Mio EUR, und das EBIT stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 35,2 % auf rund 29,5 Mio EUR. Und das EBT verbesserte sich auf rund  18,8 Mio EUR – plus 57,5 %.

Die Funds from Operations I (nach Steuern, vor Minderheiten) steigen im Berichtszeitraum auf EUR 19,4 Mio. bzw. um 15,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (EUR 16,9 Mio.). Der NAV je Aktie (unverwässert) lag nach Ausschüttung der Dividende von 0,62 EUR bei 5,45 EUR. (5,91 EUR zum 31.12.2020)

Manz Aktie springt hoch. „Leuchtturmprojekt“ im Gigawattbereich bringt Perspektiven. Energy Storage wird immer mehr zur Erfolgsstory.
Bayer Aktie: Klage für Anleger wird günstiger und leichter durch Entscheidung des Landgerichts Köln. Fachanwalt zeigt den Aktionären einen Weg. Und nachgefragt: Bayer Aktie: Fachanwalt nennt günstigen Weg für Anleger ihre „Monsanto-Übernahme“-Verluste zu kompensieren. Nachgefragt für unsere Leser.
Dermapharm Aktie KAUFEN, sagt Platow Brief. Auch wegen: Einstieg bei Cannabisproduzenten und Auftragsflut durch BioNTech.
Eyemaxx Sanierungsverfahren in Österreich gescheitert. Laut SdK CEO ein Zeichen für die Unprofessionalität des Managements. Hoffnung steigt.

DEMIRE Aktie weit unter NAV gehandelt – wie lange noch?

Wer ist die DEMIRE überhaupt. Was steht hinter dem NAV der DEMIRE Aktie? Laut Eigendarstellung des Unternehmens: „Die DEMIRE verfügt zum 30. September 2021 über einen Immobilienbestand von 67 Objekten mit einer Vermietungsfläche von rund 1,0 Million Quadratmetern. Unter Berücksichtigung des anteilig erworbenen Objektes Cielo in Frankfurt/Main beläuft sich der Marktwert auf mehr als EUR 1,6 Milliarden.

Die Ausrichtung des Portfolios auf den Schwerpunkt Büroimmobilien mit einer Beimischung von Handels-, Hotel- und Logistikobjekten ist der Rendite- / Risikostruktur für das Geschäftsfeld Gewerbeimmobilien angemessen. Die Gesellschaft legt Wert auf langfristige Verträge mit solventen Mietern sowie das Realisieren von Potentialen und rechnet daher auch weiterhin mit stabilen und nachhaltigen Mieteinnahmen und einer soliden Wertentwicklung. Das Portfolio der DEMIRE soll mittelfristig deutlich ausgebaut werden. Bei der Erweiterung des Portfolios konzentriert sich die DEMIRE auf FFO-starke Assets mit Potentialen, während nicht strategiekonforme Objekte weiterhin gezielt abgegeben werden. Operativ und prozessual wird die DEMIRE mit zahlreichen Maßnahmen weiterentwickelt. Neben Kostendisziplin wird die operative Leistung durch einen aktiven Asset- und Portfolio-Management-Ansatz gesteigert.“ (Unternehmensdarstellung)

Und die renditeorientierten Hauptaktionäre haben bestimmt ein Auge auf Kostendisziplin und weitere Renditeoptimierung (FFO-Steigerung) des Portfolios. Eiegntlich sehr gute Voraussetzungen für eine Entwicklung des DEMIRE Aktienkurses in Richtung des NAV’s.

Aktuell (22.12.2021 / 09:43 Uhr) notieren die Aktien der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG im XETRA-Handel mit leichtem Plus bei 4,40 EUR.

Cahrt: Aktie DEMIRE Deutsche Mittelsatnds Real Estate AG
DEMIRE Deutsche Mittelsatnds Real Estate AG | Powered by GOYAX.de
Rocket Internet: Widerstand macht sich bezahlt. Aus 18,57 EUR werden jetzt 35,00 EUR. Elliot sei Dank!
Wasserstoff Aktien 2022 – Teil2: Plug Power nutzt volle Kassen, um mehr als „nur“ Lieferant zu sein. Produzent, Partner,…

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post