Ballard Power ’s Kunde Wrightbus verkauft an Kölner RVK weitere 60 H2-Busse. Und bei Kunde Solaris …

Post Views : 1154

Ballard Power Brennstoffzellenbusse.

Ballard Power steht nach eigenem Bekunden vor dem Durchbruch. In vielen Pilotprojekten, Leuchtturmprojekten oder Praxistests sind Brennstoffzellen der Kanadier im Einsatz, liefern offensichtlich zufriedenstellende Ergebnisse und so sollte nach den Testbetrieben der grossindustrielle Einsatz möglich werden.

Aber diese Worte kennt man seit langer Zeit von den Kanadiern. Und die zuletzt veröffentlichten Quartalsergebnisse konnten nicht wirklich begeistern, aber nicht nur Nel sieht im REPowerEU-Programm und dessen Konkretisierungen grosse Chancen. Ballard Power’s Florian Chapalain hat zu Fitfor55 und so auch zu REPowerEU im Ballard Firmenblog interessante Ansichten geäussert. Und für Ballard Power sind die langsam sich füllenden Orderbücher der H2-Busherstelelr ein wichtiges Signal. Dazu natürlich auch Aufträge für Brennstoffzellen. Noch ist man jedoch weit von den „zehntausenden im Linienverkehr eingesetzten Bussen“ allein in Europa entfernt, die decarbonisiert werden sollen. Wobei sich auf „kurzen und mit geringen Höhenunterschieden Strecken“ sich die Elektrobusse durchzusetzen scheinen und für Überlandverkehr, anspruchsvollere Streckenführungen und weitere Linienführungen sich eher die Wasserstofflösungen durchzusetzen scheinen.

Hinzu kommt, dass der Einsatz von H2-Bussen bei kleineren Flottenbetreibern aus Effektivitätsgründen (sowieso notwendige Anschaffung H2-Tankanlage, Reparatur und Ersatzteilbevorratung, Ersatzfahrzeuge) direkt zur Umrüstung der ganzen Flotte auf eine Lösung erfolgt. Hier die aktuelle Nachrichtenlage:

Wrightbus verkauft 60 Wasserstoffbusse an Kölner RKV, Folgeauftrag. Ballard Power wird’s freuen

Wrightbus hat am 11.05.2022 mit der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) einen Vertrag über bis zu 60 Kite Hydroliner Busse zur Auslieferung in den nächsten 2 Jahren. Das werden die ersten JH2-Linkslenkungsbusse sein,  die seit der Rettung der Wrigthbus, im Oktober 2019, exportiert und im nordirischen Werk Ballymena hergestellt werden. Der Regionalverkehr Köln betreibt bereits die grösste Flotte wasserstoffbetriebener Busse,  insgesamt 52 Modelle verschiedener Hersteller,

Wrightbus Executive Chairman, Jo Bamford, freute sich: “This deal is a significant one for us in many ways. Not only is it our first European order since I took over, but it’s also our second international deal in quick succession and it shows that Wrightbus has a huge part to play on the global stage.“ Und weiter „RVK already has a substantial hydrogen fleet so for them to order from Wrightbus and recognise us as a leader in the sector is hugely gratifying and a testament to the reputation we’ve built up in the zero-emission sector. The recent appointment of our dedicated European Chief Commercial Officer Jean-Luc Deflandre highlights our desire to grow in the market, and we’re hoping this order marks the start of the roll out of many left-hand drive zero-emission buses in cities across Europe and beyond in the coming years.”

Steinhoff Aktie kann wieder auf Operatives sehen: Pepkor Halbjahresergebnisse. Operativer Gewinn plus 19,1 %. EPS plus 28,3 % auf 91,3 Cents.
KW21 – Börsen News, Aufreger und Interviews – diese Woche mit Varta, Steinhoff, Plug Power, Veganz, 3U, Enapter, Rheinmetall, Siemens Energy, …

Mutares Aktie setzt – wieder – auf Automotive. Der Zukauf hat eine bewegte Vergangenheit und erfordert Mutares Skills.

Und die Gründe der RVK sollten gefallen – insbesondere da man verschiedenste Modelle bereits im Dauerbetrieb hat

“We have currently received federal funding to expand our hydrogen bus fleet by 2025. The combination of the most economical offer with a robust service concept is the reason why we placed the order with Wrightbus.“ begründet RVK Managing Director, Dr. Marcel Frank die Bestellung. Dazu kommt Wrightbus Offensive auf dem australischen Markt – wieder mit einem Wasserstoffmodell:

2 Wasserstoff-Testbusse nach Australien – sollen den Markt „öffnen“ für Technologie von Wrightbus und so auch – möglicherweise – für Ballard Power

Wrightbus hat ebenfalls am 11.05.2022 einen Vertrag mit Australiens führendem Busaufbauhersteller unterzeichnet, der einen bedeutenden Exportmarkt eröffnen soll. Man ist eine Partnerschaft mit Volgren eingegangen, um die Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antriebsstrangtechnologie („fuel cell powertrain technology“) für die Herstellung von -erstmal – zwei emissionsfreien Wasserstoff-Eindeckbussen bereitzustellen, die die erste europäisch-australische Wasserstoffkombination im Land sein werden.

Und das Management von Wrightbus hofft, dass die ersten beiden Busse der Anfang von vielen sein werden, da Australien in den nächsten zehn Jahren Zehntausende von Bussen durch emissionsfreie Fahrzeuge ersetzen will, um seine Netto-Null-Verpflichtungen zu erfüllen. Und das Ministerium für internationalen Handel der britischen Regierung betonte, das Wrightbus bei seinem Versuch, auf dem australischen Markt Fuß zu fassen, auf die volle Unterstützung des Ministeriums zählen könne.

DIC Asset: Mit konsolidierten Eigenbestand von 4,5 Mrd EUR ist man „verdoppelt“, aber stimmte der Preis für die VIB? Und der LTV?
Biofrontera Aktie Kapitalisierung gleich „2x erwarteter Umsatz 2022“. Q1 lief gut. CEO Lutter beantwortet Nachfragen.
Derzeit bleibt die Enapter Aktie auf Kurs. Mit einem Update vom CFO G. Kaufhold auf der Frühjahrskonferenz. Und die Enapter Aktie ist offensichtlich auch für Johnson Matthey interessant, sowohl als Kooperationspartner und auch als 20 Mio EUR Investment. so passt zusammen, was…
Lloyd Fonds DEFAMA IVU Traffic Technologies – Drei Smallcaps mit positiven Nachrichten am Dienstag.
Chassis aus Australien, Technik aus Nordirland und auch „was“ aus Kanada?

Die Fahrzeuge, die von Wrightbus NexGen-Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antriebssträngen angetrieben werden, sollen in Australien erprobt werden, wo man hofft, dass sie Teil der Bemühungen des Landes zur Einführung von Wasserstoffantrieb sein werden. Die Wasserstoff-Antriebsstränge, die in der Wrightbus-Fabrik in Ballymena gebaut werden, werden dieselbe Technologie verwenden, die von Wrightbus mit Sitz in Nordirland entwickelt wurde, um seine weltweit ersten emissionsfreien StreetDeck Hydroliner-Doppeldecker- und GB Kite Hydroliner-Eindeckerbusse auf den Markt zu bringen – also wahrscheinlich dann auch mit Ballard Brennstoffzellen auf die die Technologie abgestimmt ist?

Und bei Solaris – weiterer europäischer Brennstoffzellenkunde Ballard Power ’s ?

Zuletzt etwas ruhiger geworden an der „Brennstoffzellen“-Front.In 2021 sah die Bilanz folgendermassen für den Bezieher von Ballard Power Brtennstoffzellen aus: Im Falle von Solaris bedeutete die Wasserstofftechnologie schon letztes Jahr konkrete Bestellungen und Einnahmen. Allein im Jahr 2021 lieferte das Unternehmen insgesamt 54 emissionsfreie Wasserstoffbusse an Kunden aus Italien, Deutschland, den Niederlanden und Schweden. 2021 erhielt Solaris weitere Aufträge über die Lieferung von Wasserstoffbussen, u. a. für den deutschen Markt. 12 Solaris Urbino 12 hydrogen übernimmt die In-der-City-Bus, die für die Mobilität in Frankfurt sorgt.

Und 2022? Mallorca…

Zuletzt Anfang März meldete man: „Solaris bekam den Zuschlag für die Lieferung von fünf wasserstoffbetriebenen Urbino 12 hydrogen nach Palma de Mallorca. Der Vertragswert beläuft sich auf ca. 4 Mio. EUR.

Konkret: Der Vorstand des städtischen Verkehrsunternehmens EMT-Palma in Palma de Mallorca entschied sich für die Anschaffung von fünf absolut emissionsfreien Solaris-Wasserstoffbussen. Die Investition ist Bestandteil des Projektes „Green Hyslan“, das aus EU-Mitteln finanziert wird. „Das Interesse an der Wasserstofftechnologie wächst kontinuierlich und die Entscheidung von Palma de Mallorca für den Kauf der Urbino 12 hydrogen ist das beste Beispiel davon. Wir sind stolz darauf, dass wir als Hersteller und Lieferant hochmoderner Fahrzeuge nunmehr eine weitere Stadt bei der Umstellung des öffentlichen Personennahverkehrs auf emissionsfreie Antriebe unterstützen dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Wasserstoffbusse den Bewohnern dieser wunderschönen Insel hervorragend dienen werden“, sagte Petros Spinaris, Vorstandsmitglied von Solaris für Vertrieb und After Sales.

PNECLIQ DigitalVectronAltech – spannende Impressionen auf der German Spring Conference. Aktien mit unterschiedlichem Risikoprofil.
S&T Aktie wird Kontron. Das wachstumsstarke, margenträchtigere IoT Geschäft rückt in den Fokus, der Rest wird verkauft, bringt Geld für M&A
Und am 20.04.2022 wurden 10 Busse nach „Oberbayern“ verkauft

Insgesamt 10 wasserstoffbetriebene Busse werden nächstes Jahr an zwei Kunden aus Oberbayern ausgeliefert. 5 Urbino 12 hydrogen wurden vom Busbetrieb Busreisen Ettenhuber GmbH und weitere 5 vom Omnibusunternehmen Martin Geldhauser GmbH & Co. KG. bestellt.“ so übershcrieb Solaris seine entsprechende Pressemitteilung

Zwei private Busunternehmen aus Bayern, Busreisen Ettenhuber GmbH und Martin Geldhauser GmbH & Co KG., haben insgesamt 10 Solaris Urbino 12 hydrogen geordert. Diese ultramodernen Busse verstärken den emissionsfreien öffentlichen Personennahverkehr in der Region von Glonn und Hofolding in Oberbayern. Die Lieferungen werden bis März 2023 abgewickelt.

3U Holding Aktie überzeugend präsentiert von Dr. Fleing auf der Frankfurter German Spring Conference. Dafür den Blick auf das Wesentliche gerichtet.
Und „Aktien Spezialwerte“ legt den Fokus auf: 3U Holding Aktie kaufen! Klare Meinung von Aktien Spezialwerte im heutigen Gastbeitrag. Spannende Gründe…

„Unsere langjährigen Geschäftsbeziehungen mit den privaten Busunternehmen Busreisen Ettenhuber GmbH und Martin Geldhauser GmbH & Co. KG sind ein hervorragendes Beispiel für eine langfristige, sich stetig entwickelnde Zusammenarbeit. Wir erreichen nun ihre neue Ebene im Zusammenhang mit der Umstellung auf Wasserstofftechnologie, die die derzeit modernste verfügbare Technologie ist. Ich freue mich sehr, dass 10 Urbino 12 hydrogen den öffentlichen Personennahverkehr in dieser Region in Bayern unterstützen werden”, sagte Petros Spinaris, Vorstandsmitglied von Solaris für Vertrieb, Marketing und After Sales.

Prognose 2022 Ballard Power – die nackten Zahlen. Phantasie steht weniger in den Zahlen als in den adressierten Märkten

Ballard geht von Aufwendungen in Höhe von 140 bis 160 USD aus. Und hiervon sollen operative Aufwendungen ein Niveau von 140 bis 160 Mio USD erreichen. In 2021 lag man noch bei 102.1 Mio USD. Basis der Schätzungen ist das Orderbuch in Höhe von aktuell 67.3 Mio USD für die nächsten 12 Monate, das auf dem Gesamt-Orderstand von 93.1 Mio USD zum 31.12.2022 fusst. Gut. Soweit. Und natürlich soll in 2022 verstärkt in Test- und Produktionseinrichtungen investiert werden.

Eine spannende Investmentstory, wobei zumindest vom Auftreten/der Transparenz und von der Konkretisierung der Erwartungen Nel oder Plug Power berechenbarer erscheinen.

Nel, Plug Power, Ballard Power oder SFC Energy - Chartbild Ballard Power.
Ballard Power Systems Inc. | Powered by GOYAX.de

 

 

 

Woche mit Börsen News – mit 14.462,9 Punkten hoffnungsfroh ins Wochenende. Rheinmetall, Varta, Steinhoff, Plug Power, Enapter, Verbio, S&T, u.a. mit News.
DEFAMA Aktie : CEO und Hauptaktionär nutzt Zeitfenster für Insiderkäufe, relativ günstige Einstiege. Nachmachen?

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner