AURELIUS Aktie mit Tripple: Nach zwei Käufen heute ein Verkauf.

Post Views : 400

AURELIUS Aktie mit Tripple. 3 Tage - 3 Meldungen.
Aurelius Aktie kämpft sich Richtung 30,00 EUR. Heute die dritte Meldung in drei Tagen. Daran könnten sich die Aktionäre der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8) gewöhnen: Zuerst ein Add-on Zukauf für die deutsche „Baudienstleistungsgruppe“ BPG und dann gestern ein „dickerer.“ Add-on für das Plattforminvestment „Foto“ (EIG – European Imaging Group) Heute gefolgt von einem Firmenverkauf:

Steinhoff Aktie gestützt durch Pepco’s fortgesetzten Expansionskurs. Quartalszahlen durch Covid-Massnahmen gebremst.
Teamviewer Aktie als Tagesgewinner? Vorgelegte Zahlen zeigen Schwerpunktverschiebung bei Wachstumstreibern.

Aurelius Aktie relativ unbeeindruckt vom heutigen Verkauf

Ideal Shopping Direct Ltd., Tochtergesellschaft der Aurelius, verkauft ihren Geschäftsbereich „Create and Craft“ an Hochanda Global Limited. Leider ohne Angaben zu den finanziellen Konditionen. Auf jeden Fall scheint der Verkauf nicht nur dem „Auscashen“ zu dienen, sondern auch zur Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmendaten der Ideal Shopping Direct Ltd.. Wieso? Weil es vielsagend in der heutigen Unternehmensmeldung heisst: „Der Verkauf von „Create and Craft“ bringt die beiden führenden britischen Teleshopping-Kanäle für Heim- und Handwerksbedarf zusammen. Ideal Shopping Direct und Hochanda werden künftig zusammenarbeiten und das Programm von Create and Craft auf ihren Fernsehkanälen ausstrahlen. „

Hört sich an nach: Kostenteilung und Verdopplung der Reichweite. Könnte also für die Aurelius Tochter eine Zunahme der Provisionen/Verkaufsbeteiligungen bei gleichzeitig wegfallenden Produktionskosten bedeuten. Und wer weiss, ob das sogenannte „Zusammenbringen“ der beiden Shoppingkanäle nicht irgendwann auch eine Exitchance für Aurelius eröffnet?

Wäre Hochanda Global möglicherweise auch ein potentieller Käufer „für den Rest?

Schaut man sich die Hochanda Global Ltd. an, so stellt man fest, dass die Gesellschaft bereits in 2019 durch eine Übernahme aktiv wurde. Seinerzeit erwarb man die „Hochanda arts and craft television“ Geschäft inclusive aller Mitarbeiter und erzielte in 2020 einen Umsatz von rund 25 Mio GBP mit einer Bruttomarge von 39 %. Der Wachstumsstrategie folgend mit einem Jahresverlust von rund 7 Mio GBP. Und da man weiss, dass gerade im Multichannel-Verkauf Grösse erstmal vor Profitabilität geht, wäre eine potenzielle Akquisition durchaus startegiekonform. Inwieweit hierfür die finanziellen Ressourcen vorhanden sind, lässt sich nicht werten.

BayWa Aktie ist ein defensives Investment mit „Nachhaltigkeitsphantasie“. Geschäft mit der Encavis Management bestätigt das.
Wird ThyssenKrupp immer mehr zum „H2-Wert“? Tochter Uhde Chlorine Engineers sicherte sich Shell Grossauftrag in Rotterdam.
Um sich vom Wettbewerb abzusetzen, lässt die NanoRepro AG ihre Antigentests in klinischen Tests auf Omikron-Sensibilität prüfen

Und so antwortet Aurelius auf unsere gestrige Frage:Gut: Käufe kann man! Und Exit’s?“ mit einem eindeutigen „Ja“. Jetzt vielleicht nochmal ein grösserer Exit?

Die Aurelius Aktie ist mehr als nur kurzfristige News – dahinter steht eine klare Strategie

Und wer die besser verstehen will, sollte unser Doppelinterview mit AURELIUS-CEO Matthias Täubl lesen. Unter anderem über die Weiterentwicklung des Geschäftsmodells, größere Deals, Chancen durch die Corona-Krise und spannende Exit-Perspektiven.
Wir hatten das Interview in zwei Teile „zerlegt“. Im ersten Teil ging es um Struktur, Q3-Zahlen, den Office-Depot-Exit. Und warum man mit dem McKesson-Erwerb ganz neue Dimensionen stemmen konnte und wieso das lukrativ sein könnte. Dazu ein erster Blick auf potentielle Exitkandidaten. Und dann geht weiter mit Teil 2 unseres Interviews mit CEO M. Täubl: Aussagekraft und Berechnung des NAV, Transparenz , HanseYachts und Investitionen. SPANNEND. Wenn Sie solche Interviews zukünftig nicht verpassen wollen, melden Sie sich bei unserem Newsletter an.

Aktuell (13.01.2022 / 12:06 Uhr) notieren die AURELIUS Aktie im Xetra-Handel bei 29,44 EUR (+0,18 EUR / +0,62 %).

Chart: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA | Powered by GOYAX.de
Steinhoff Aktie gestärkt: Pepco beschleunigt Expansion. Weihnachtsquartal trotzt vierter Welle.
Nordex Aktie grün: Gestern 43 MW von RWE, heute 72 MW aus Finnland. Läuft doch.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post

Menü