m:access | tokentus investment AG: Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse und im XETRA handelbar

Post Views : 260

Die tokentus investment AG (ISIN: DE000A3CN9R8) mit Sitz in Frankfurt am Main ist nach der Erstnotierung im Handelssegment m:access der Börse München am 3. August 2021 seit dem 30. September 2021 in das Teilsegment Quotation Board des Open Markets an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen worden. Darüberhinaus können die Aktien der tokentus mit Wirkung ab dem heutigen Tage auf dem elektronischen Handelssystem XETRA gehandelt werden.

tokentus ist eine auf den Blockchain-Markt spezialisierte Beteiligungsgesellschaft und ermöglicht es Investoren, mittelbar in ein diversifiziertes, internationales Portfolio im stark wachsenden Zukunftsmarkt Blockchain zu investieren.

KW39: Haarscharf. Wie hält die 15.000er Marke noch? Steinhoff, Northern Data, Nordex, NanoRepro, Leoni, Voltabox,.. – News gab’s genug. Nicht nur Gute.

H2-Update: Nel muss zusehen, wie NIKOLA geht fremd.

Aurelius holt sich 45 Mio EUR mit Anleihe. Grosses vor?

Mutares will 100 Mio EUR und Uplisting – wieder Aurelius voraus.

Nordex Aktie vor Problemen? Technische Probleme.Windenergieanlage in Haltern „eingestürzt“. RWE legt vorsorglich Windpark mit baugleichen Anlagen still.

Über die tokentus investment AG

Die tokentus investment AG ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Investitionen im Blockchain-Markt. Die Aktie der tokentus investment AG ist seit 3. August 2021 im m:access (Freiverkehr) der Börse München notiert.

 

Freiverkehr | Mutares will 100 Mio EUR mehr in die Kriegskasse. Kapitalerhöhung. Aurelius zweifach übertrumpft.
MDAX | KION Group investiert in KI-basierte Energiemanagement-Plattform

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post