TECDAX – Umsatzrekord bei ADVA Optical

Post Views : 80

Durch eine höhere Nachfrage nach Netzinfrastrukturlösungen in den Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika hat die ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006) im zweiten Quartal einen Rekordumsatz erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz um 28,8% auf 112,3 Mio. EUR und im Vergleich zum Vorquartal um 17,4%. Das Proforma Betriebsergebnis wuchs aufgrund dessen von 0,4 Mio. EUR auf 7,4 Mio. EUR an. Im ersten Quartal betrug es 3,7 Mio. EUR. Nach 0,5% im Vorjahr macht das Ergebnis nun 6,8% vom Umsatz aus. Der Quartalsgewinn beläuft sich auf 5,1 Mio. EUR.

Mit der fortlaufenden Verbesserung der Betriebsprozesse, der Ausrichtung des Unternehmens auf Wachstumsmärkte und mobile sowie Cloud-basierte Technologien, will man das dynamische Wachstum fortsetzen. Im dritten Quartal dieses Jahres soll der Umsatz zwischen 120 und 125 Mio. EUR liegen. Auch das Proforma Betriebsergebnis soll weiter ansteigen und bis zu 8% vom Umsatz betragen.

SDAX – Konzernumbau stärkt Heidelberger Druck
TECDAX – Wirecard gewinnt Sparhandy.de als Kunden

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post