TECDAX – Software AG bestätigt vorläufige Zahlen

Post Views : 102

27.01.2016 – Die Software AG (ISIN: DE0003304002) hat heute die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 vorgelegt und dabei die vorläufigen Zahlen vom 19. Januar bestätigt. Demnach konnte das Unternehmen den Umsatz von 857,8 Mio. EUR auf 873,1 Mio. EUR um +2% steigern. Wachstumstreiber war der Unternehmensbereich Digital Business Platform (DBP), der mit 431,5 Mio. EUR um +23% wuchs und für knapp die Hälfte des Gesamtumsatzes verantwortlich war. Das operative Ergebnis (EBITA) konnte von 239,3 Mio. EUR auf 259,1 Mio. EUR um +8% verbessert werden. Die Aktie notiert am Morgen bei 29,97 EUR mit -0,28% im Minus. 

Die vollständige Meldung lesen Sie hier: Software AG schließt 2015 mit einem Rekordquartal ab

TECDAX – Jenoptik steigert Umsatz und EBIT in 2015 deutlich
Prime Standard – InVision mit weniger Umsatz und gesunkenem EBIT

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner