TECDAX – Nordex meldet drei neue Aufträge in der Türkei

Post Views : 264

NEWS14.04.2016 – Die Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554) hat heute mitgeteilt, dass man im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres drei weitere Aufträge in der Türkei hinzugewonnen hat.

Die Aufträge umfassen eine Installationsleistung von insgesamt 40 MW. Der Windkraftanlagenhersteller aus Hamburg hat in der Türkei nunmehr 1,3 GW installiert und beansprucht damit einen Marktanteil von 25%.

Die 18 Turbinen werden in das Windparkprojekt Karacabey in der Provinz Bursa, für den Kunden Akca Enerji zur Erweiterung des Aliaga-Projekts in der Provin Aliaga und für den Kunden Ertürk Grup zur Erweiterung des Windparks Teperes in Büyükcekmece (Istanbul) geliefert.

Die Aktie notiert am Morgen bei 24,06 EUR und liegt damit +1,88% über dem gestrigen Schlusskurs. Seit der vermeldeten Übernahme des spanischen Windenergieanbieters Corporatión Acciona Windpower S.L. in der letzten Woche legte das Papier +4,25% zu.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Nordex gewinnt Aufträge über mehr als 40 MW in der Türkei

SDAX – Patrizia Immobilien erwirbt 25 Retail-Immobilien in Deutschland
Entry Standard – Aktie von Rocket Internet nach Zahlen für 2015 unter Druck

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post