TECDAX – Siltronic steigt in den TECDAX auf, Manz fliegt raus

Post Views : 140

Die Siltronic AG (ISIN: DE000WAF3001) aus München wird am 21. Dezember in den TECDAX aufgenommen. Der Hersteller von Wafern und Reinsilicium für die weltweite Halbleiterindustrie löst dabei den in der Restrukturierung befindlichen Hightech-Maschinenbauer Manz AG (ISIN: DE000A0JQ5U3) aus Reutlingen ab. Dies entschied am gestrigen Abend die Deutsche Börse bei der Überprüfung der Aktienindizes. Die Aktien von Manz notieren am Morgen bei 38,78 EUR und liegen damit -6,53% unter dem gestrigen Schlusskurs. Die Aktien von Siltronic konnten hingegen +3,70% zulegen und notieren bei 25,20 EUR.  

Prime Standard – Sygnis mit Vertriebskooperation für NGS-Produktlinie
TECDAX – Morphosys stellt aktualisierte Daten zu MOR208 vor

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post