TecDAX | Pfeiffer Vacuum lädt Aktionäre zur außerordentlichen HV ein

Post Views : 102

TecDAX | Pfeiffer Vacuum lädt Aktionäre zur außerordentlichen HV ein07.03.2017 – Pfeiffer Vacuum Technology AG (ISIN: DE0006916604) hat heute in einer News bekannt gegeben, dass man am 3. April 2017 eine außerordentliche Hauptversammlung (HV) einberuft.

Das TecDAX-Unternehmen lädt Aktionäre in die Stadthalle Wetzlar ein, um sich über das abgegebene Übernahmeangebot der Pangea GmbH, einem Unternehmen der Busch-Gruppe,  auszutauschen. Der Vorstand und Aufsichtsrat hatte das Angebot vom13. Februar nach Prüfung als nicht angemessen abgelehnt und Aktionäre empfohlen, das Angebot nicht anzunehmen.

Die Busch-Gruppe ist bereits mit 29,98% an Pfeiffer Vaccum beteiligt und hatte den Aktionären des Herstellers von Vakuumpumpen und-systemen 96,20 EUR je Aktie geboten.
Wie es in der heutigen Meldung weiter heißt, ist es auf der HV nicht vorgesehen, eine Beschlussfassung zu dem einzigen Tagesordungspunkt zu treffen. Die HV dient lediglich der Aussprache und der Entscheidungsfindung für die Aktionäre.

Wegen der Einberufung der außerordentlichen HV wird sich die Annahmefrist für das Übernahmeangebot der Busch-Gruppe voraussichtlich um sechs Wochen verlängern. Die Angebotsfrist würde demnach am 24. April 2017 um 24 Uhr enden. Voraussetzung dafür ist der zu erwartende Verzicht der Busch-Gruppe auf die hierzu einschlägige Vollzugsbedingung des Angebots.

Manfred Bender, Vorstandschef von Pfeiffer Vacuum, begründete nochmals die ablehnende Haltung des Managements zu dem Angebot und den Zweck der einberufenen HV: „Die Busch-Gruppe strebt nach unserer Einschätzung die aktive Kontrolle von Pfeiffer Vacuum an, ohne eine marktübliche und angemessene Übernahmeprämie zu zahlen. Auch ein schlüssiges strategisches Konzept bezüglich der möglichen Zusammenarbeit hat Busch bisher nicht präsentiert. Dabei geht es um nicht weniger als die Zukunft von Pfeiffer Vacuum. Mit der Aussprache bieten wir unseren Aktionären die Möglichkeit, eine fundierte Entscheidung zu treffen und das Angebot anzunehmen oder, wie empfohlen, abzulehnen.

Die Aktie notiert am späten Nachmittag bei 103,00 EUR und liegt damit +1,88% über dem gestrigen Schlusskurs und +7,07% über dem Übernahmeangebot der Busch-Gruppe.

 

Pfeiffer Vacuum Technology AG
Chart: Pfeiffer Vacuum Technology AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Pfeiffer Vacuum lädt Aktionäre zur außerordentlichen Hauptversammlung ein – Voraussichtlich verlängerte Angebotsfrist bis zum 24. April 2017

TecDAX | Software AG erfreut Anleger mit geplantem Aktienrückkauf und Einzug eigener Aktien
SDAX | Capital Stage übernimmt fünf Solarparks in Süditalien

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post