TECDAX – Nordex gewinnt zwei Aufträge in Irland

Post Views : 343

NEWS29.04.2016 – Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554) hat soeben mitgeteilt, dass man zwei Aufträge für Windparks mit einer Gesamtleistung von 42,5 MW gewonnen hat.

Beide Projekte liegen im Südwesten von Irland. Für den Windpark „Killaveenoge“ wird Nordex ab Oktober dieses Jahres zehn N90/2500 liefern. Für den Windpark „Collegrean“ wurden sieben N90/2500 geordert, diese sollen ab November an den Kunden Element Power geliefert werden.

Nordex wird damit, die neuen Aufträge und in Bau befindliche Anlagen inbegriffen, nun insgesamt über 600 MW in Irland installiert haben.

Zudem sicherten sich die Hamburger den Serviceauftrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren für die zu installierenden Anlagen.  

Die Aktie notiert am frühen Morgen bei 23,79 EUR mit +0,15% über dem gestrigen Schlusskurs.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Nordex sichert sich zwei Windparkaufträge in Irland über insgesamt 42,5 MW

TECDAX – Anleger quittieren Zahlen von Telefonica Deutschland mit Verkäufen
Prime Standard – Chorus Clean Energy bringt hessischen Windpark ans Netz

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü