wrapper

tecdax news nebenwerte magazin14.02.2020 – Die RIB Software SE (ISIN: DE000A0Z2XN6), der weltweit führende Anbieter von iTWO 4.0 Cloud Enterprise Plattform Technology, gibt heute den Abschluss eines iTWO 4.0 Phase-II-Vertrags mit bis zu 1800 Benutzern mit einem bestehenden Kunden bekannt. Bei dem Kunden handelt es sich um einen führenden europäischen Entwickler, Generalunternehmer und Pflasterer, der hauptsächlich in den nordischen und baltischen Ländern tätig ist. Der Kunde ist ein langjähriger iTWO-Pionier und wird in der ersten Phase im nächsten Jahr im Rahmen eines Migrationsprozesses von der lizenzbasierten iTWO Lösung auf die cloudbasierte iTWO 4.0 Plattform im Rahmen eines Subscriptionsvertrages bis zu 1800 Benutzer ausrollen.

Mads Bording Group COO: "Wir freuen uns sehr, die Einführung von iTWO durch den Kunden verfolgt zu haben, und sie waren wirklich ein Pionier, weshalb unsere KI-, Cloud- und Mobile-First-Lösung iTWO 4.0 eine perfekte Ergänzung ist. Wir sehen, dass die Cloud-basierten Plattformen für die Kunden sehr flexibel sind und dass mobile und standortbezogene Anwendungen, wie sie auf den iTWO 4.0-Plattformen verfügbar sind, es mehr Benutzern ermöglichen, integriert zu arbeiten und unser Publikum mit unseren Kunden zu erweitern. Die großartige Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und RIB hat zu diesem erfolgreichen Ergebnis geführt".

Lesen sie auch unseren Artikel von gestern: RIB Software: Übernahme aus Frankreich!?RIB Software: Übernahme aus Frankreich!?

Aktuell (14.02.2020 / 10:19 Uhr) notieren die Aktien der RIB Software SE im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,06 EUR (+0,21 %) bei 29,08 EUR.


Chart: RIB Software SE | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A0Z2XN6

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner