TecDAX | Evotec schließt weitere Partnerschaft. Aktie mit leichter Korrektur.

Post Views : 53

NEWS14.09.2017 – Die Evotec AG (ISIN: DE0005664809) und die kanadische MaRS Innovation haben eine Partnerschaft geschlossen und in diesem Zuge mit LAB150 eine gemeinsame Initiative auf den Weg gebracht.

MaRS Innovation ist für die Kommerzialisierung von 15 führenden akademischen Einrichtungen in Ontario (Kanada) zuständig, darunter die University of Toronto und ihre verbundenen Universitätskliniken, York University und Ryerson University. MaRS Innovation ist eine transformative Partnerschaft, die vielversprechende Forschungsansätze in kommerzielle Projekte durch Industriepartnerschaften, Auslizenzierungen und Unternehmensgründungen überführt. MaRS Innovation verfügt über mehr als 1,47 Mrd. $ an jährlichen Forschungsgeldern, ein Portfolio von über 60 Unternehmen, 160 Mio. $ an externem Risikokapital und hat bereits über 400 Arbeitsplätze geschaffen.

Mit LAB150 (der Name wurde wegen des 150 jährigen Bestehens Kanadas gewählt) will das TecDAX-Unternehmen und MaRS Innovation kanadischen akademischen Institutionen und Universitätskliniken Zugang zu Evotecs Infrastruktur und Forschungsexpertise ermöglichen. Ziel ist es, die Dauer von Wirkstoffforschungsprojekten signifikant zu verkürzen und zukunftsfähige Start.ups mit hohem Erfolgspotential zu etablieren.

CEO Dr. Werner Lanthaler kommentiert die Partnerschaft so: „Wir sind sehr erfreut, unser ‘Academic BRIDGE‘-Netzwerk durch die Partnerschaft mit MaRS Innovation erweitern zu können. Die dramatische Reduzierung der Kosten für Kapitalsuche für erste translatorische Projekte aus der akademischen Wissenschaft, die frühe Validierung von Experimenten sowie der Einsatz bewährter Wirkstoffforschungsprozesse werden ein neues wertvolles Tool für das kanadische Innovationsökosystem darstellen.

Erst vor einigen Tagen hatte Evotec auch eine strategische Partnerschaft mit dem BioTech-Unternehmen ABIVAX aus Frankreich gemeldet. Außerdem hatte man zuletzt auch seitens der Europäische Investitionsbank (EIB) Frohe Kunde erhalten. Diese gewährt Evotec nämlich im Rahmen der Innovate Strategie ein Darlehen von bis zu 75 Mio. EUR.

Aktuell (14.09.2017 / 11:08 Uhr) notiert die Evotec-Aktie bei 18,515 EUR und liegt damit -0,59% unter dem Schlusskurs von gestern. Nach dem starken Kursanstieg seit dem Dreimonatstief vom 27. Juli 2017 bei 11,73 EUR kletterte der Kurs binnen weniger Wochen um +61,08% auf 18,895 EUR (12.09.2017). Seither korrigierte das Papier leicht um -1,43% auf 18,625 EUR (13.09.2017).

 

Evotec AG
Chart: Evotec AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Evotec und MaRS Innovation bilden Academic Bridge ‘LAB150‘ in Toronto

TecDAX | Nordex erreicht in Irland und Großbritannien 2 Gigawatt-Schwelle. Aktie im Minus.
EYEMAXX Michael Müller Interview – Unser Weg führt in die richtige Richtung

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post