TECDAX – Evotec übernimmt Substanzverwaltung für UCB

Post Views : 82

07.01.2016 – Die Evotec AG (ISIN: DE0005664809) hat heute Morgen mitgeteilt, dass man eine Vereinbarung mit der UCB S.A. zur Zusammenarbeit im Bereich der Substanzverwaltung geschlossen hat. Evotec wird dabei die Substanzbibliothek von UCB vom Standort in Toulouse (Frankreich) aus, der im April 2015 gekauft wurde, verwalten. Das Unternehmen aus Hamburg verfügt dort über eine moderne Infrastruktur und Substanzverwaltungseinrichtung. Die Aktie von Evotec notiert am Morgen bei 4,01 EUR und liegt damit -3,09% unter dem gestrigen Schlusskurs

SDAX – Braas Monier schließt Übernahme von J.A. Plastindustri ab
Prime Standard – Epigenomics erhält positives Feedback von der FDA

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post