SDAX – TAKKT mit starkem US-Geschäft

Post Views : 113

Die TAKKT AG (ISIN: DE0007446007) hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres einen Zuwachs des Konzernumsatzes von 7,4 % auf 506 Mio. EUR (1. HJ 2014: 471,3 Mio. EUR) und einen Anstieg beim EBITDA um 13,62% von 69 Mio. EUR (1. HJ 2015) auf 78,4 Mio. EUR erzielt. Insbesondere das US-Geschäft brummte, während das europäische leicht rückläufig war. Der Umsatz sank in Europa von 262,4 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum auf 259,3 Mio. EUR (-1,18%), während der in den USA um 18,1% zulegte. TAKKT steigerte den Umsatz hier nach dem Verkauf von PEG und der Akquisition von Post-up von 209 Mio. EUR (1. HJ 2014) auf 246,9 Mio. EUR. Der Vorstand bestätigte auf Grundlage der soliden Halbjahreszahlen die Prognose für das laufende Jahr. Die Aktie des SDAX-Konzerns aus Stuttgart notiert zum späten Vormittag bei 17,39 EUR und liegt somit 1,28% über dem gestrigen Schlusskurs.

SDAX – Grenkeleasing hebt Gewinnprognose für 2015
General Standard – DEMIRE will Fair Value Reit übernehmen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post