SDAX – Schaltbau Holding mit Umsatzwachstum und höherem Auftragseingang

Post Views : 84

20.01.2016 – Die Schaltbau Holding AG (ISIN: DE0007170300) hat gestern Nachmittag in einer Meldung die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 bekannt gegeben. Demnach konnte die Gruppe den Umsatz um rund 15% auf 495 Mio. EUR steigern. 46% des Anstiegs sind auf ein organisches Wachstums zurückzuführen, die restlichen 54% waren das Resultat der erstmaligen Einbeziehung der akquirierten ALTE und RAWAG. Die Ende 2015 übernommene Albatros-Gruppe wurde demgegenüber noch nicht mit einbezogen. Der spanische Konzern kam im letzten Jahr auf einen Umsatz von etwa 30 Mio. EUR. Ebenfalls positiv entwickelte sich der Auftragseingang beim Unternehmen aus München. Dieser stieg um 13% auf 508 Mio. EUR. Auch hier hatten ALTE und RAWAG großen Anteil. Die Aktie von Schaltbau Holding notiert am Morgen bei 46,25 EUR mit -4,58% unter dem gestrigen Schlusskurs.

(Quelle: Schaltbau Holding AG)

TECDAX – Software AG steigert Umsatz, Ergebnis und Marge
SDAX – Hypoport erzielt neuen Rekordwert im Privatkundensegment

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü