SDAX | WashTec mit Vorläufigen Zahlen

Post Views : 108

sdax news nebenwerte magazin30.01.2019 – Die WashTec Gruppe (ISIN: DE0007507501) – der führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche weltweit – hat das Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen Zahlen mit Umsätzen in Höhe von Mio. EUR 435,4 (Vorjahr Mio. EUR 425,0) erfolgreich abgeschlossen. Dies entspricht einem Umsatzanstieg um Mio. EUR 10,4 bzw. Wachstum von 2,5% im Gesamtjahr. Das letzte Quartal ist mit Umsätzen von Mio. EUR 122,7 (Vorjahr Mio. EUR 112,5) das Quartal mit den bisher höchsten Umsätzen von WashTec. Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt bei Mio. EUR 51,5 (Vorjahr: Mio. EUR 52,2). Dies entspricht einer EBIT-Rendite von 11,8% (Vorjahr 12,3%).

Die Region Europa war 2018 der wesentliche Umsatz- und Ergebnistreiber der WashTec Gruppe und erreichte die bislang höchste EBIT-Rendite. Nordamerika lag in Umsatz und Ergebnis unter Vorjahr, konnte allerdings – wie prognostiziert – im letzten Quartal im Umsatz gegenüber dem Vorjahr zulegen. In der Region Asien/Pazifik hat sich China 2018 von einer geringen Basis kommend sehr positiv entwickelt und das Umsatzwachstum in der Region getrieben.

Nach hohen Umsatzzuwächsen bei Maschinen 2017 infolge von Sonderaufträgen von Großkunden, war 2018 ein Jahr der Konsolidierung. Wie berichtet, haben 2018 die Aktivitäten im Direktvertrieb die positive Entwicklung bei Maschinen getrieben. Auch die Service- und Chemieumsätze stiegen gegenüber dem Vorjahr.

Die Mitarbeiteranzahl per Ende Dezember 2018 lag mit 1.870 v.a. aufgrund des Aufbaus von Mitarbeitern in Supply Chain, Vertrieb und Service um 56 Mitarbeiter über dem Vorjahreszeitpunkt.{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

Die Netto-Finanzverschuldung (kurz- und langfristige Finanzverbindlichkeiten abzüglich flüssiger Mittel) zum Jahresende konnte infolge des starken letzten Quartals gegenüber September 2018 (Mio. EUR 40,2) um Mio. EUR 30,1 reduziert werden, obwohl die erwartete Steuerrückerstattung erst nach Jahresende eingegangen ist. Sie lag per 31. Dezember bei Mio. EUR 10,1 (Vorjahr: Mio. EUR 7,1).

Der Gruppen-Auftragsbestand zum Jahresende 2018 lag über Vorjahr. WashTec erwartet für das erste Quartal 2019 einen entsprechend positiven Start.


Chart: WashTec AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
SDAX | Steinhoff: Untersuchungsausschuss beschäftigt sich mit Steinhoffinvestment.
TecDAX | Wirecard Zahlen erfüllen Erwartungen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü