SDAX – Hornbach Holding gibt Aktienrückkauf bekannt

Post Views : 119

Die Hornbach Holding AG (ISIN: DE0006083439) hat gestern in einer Ad-hoc Meldung bekannt gegeben, dass der Vorstand einen Aktienrückkauf über ein Volumen von 50.000 eigenen Aktien beschlossen hat. Der Rückkauf wird vorsorglich wegen der für Ende 2015 geplanten jährlichen Ausgabe von Belegschaftsaktien vorgenommen. Hornbach legte den Zeitraum für das Rückkaufprogramm vom 11. August bis 29. Februar 2016 fest. Der Kaufpreis darf dabei den Börsenkurs nicht um mehr als 10% über- oder unterschreiten. Die Aktie notiert derzeit bei 75,32 EUR und damit 1,02% im Minus.

TECDAX – Cancom trotz operativem Wachstum mit Gewinnrückgang
MDAX – Jungheinrich stapelt für 2015 zu Recht noch höher

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner