SDAX – Capital Stage kauft vier Solarparks in Italien

Post Views : 213

15.02.2016 – Die Capital Stage AG (ISIN: DE0006095003) hat mit einer spanischen Projektentwicklungs- und Betreibergesellschaft einen Vertrag zum Kauf von vier Solarparks in Italien mit einer Gesamtleistung von 16,9 MWp unterschrieben. Die Übernahme des Solarparkportfolios kostet dem Hamburger Unternehmen alles in allem 65,4 Mio. EUR. Der deutsche Solarpark- und Windparkbetreiber wird mit der Akquisition seinen Bestand an italienischen Solarparks auf rund 103,6 MWp erhöhen. Capital Stage erwartet durch den Kauf der vier Solarparks im ersten vollen Betriebsjahr einen Umsatzbeitrag in Höhe von voraussichtlich 8,6 Mio. EUR. Die Aktie notiert am Nachmittag bei 7,25 EUR und liegt damit auf Tagesbasis +2,14% im Plus.   

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Capital Stage baut Solarparkportfolio in Italien auf über 100 MWp aus

Prime Standard – Bastei Lübbe meldet Umsatzrückgang und Ergebnisverbesserung
General Standard – KPS setzt Wachstum im ersten Quartal fort

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü