Scale | NAGA Group AG meldet Rekordquartal

Post Views : 59

Die NAGA Group AG (ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für Trading, Kryptowährungen und Zahlungen NAGA.com, hat ihre ungeprüften vorläufigen Konzernzahlen für das 3. Quartal 2021 bekannt gegeben

NAGA liefert das elfte Quartal in Folge Rekordwachstum. Im dritten Quartal 2021 stieg der vorläufige konsolidierte Konzernumsatz um 157% auf rund EUR 18 Mio. gegenüber EUR 7 Mio. im dritten Quartal 2020. Gegenüber dem Rekordquartal Q2 2021 (EUR 13 Mio.) konnte NAGA den Umsatz um weitere 38% steigern.

Das starke Wachstum wird durch ein vorläufiges ungeprüftes Rekord-EBITDA von EUR 4,5 Mio. unterstrichen, ein Wachstum von 125% zum Q3 2020 (EUR 2 Mio.).

Besonders stark wächst der Handel mit Kryptowährungen. Rund 15% des Gesamtumsatzes im Jahr 2021 entfallen auf digitale Währungen, was einem Wachstum von über 600 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2020 entspricht.

„Wir sind sehr zufrieden mit unseren Q3-Zahlen, welche das Ergebnis unserer effektiven Wachstumsstrategie sind. Zu Beginn des zweiten Quartals haben wir das Marketing deutlich skaliert. Unsere Marketingausgaben pro Neukunden amortisieren sich innerhalb von nur 4,5 Monaten und werden danach hochprofitabel. Folglich werden wir unsere Marketingaktivitäten im vierten Quartal weiter beschleunigen, um weitere Dynamik für 2022 aufzubauen. Wir sehen uns gut aufgestellt, unseren Wachstumskurs insbesondere mit der erfolgreichen Kapitalerhöhung im September fortzusetzen. Darüber hinaus werden wir unsere geografische Expansion beschleunigen.“, sagt Benjamin Bilski, Gründer und CEO, zum Trading-Update.

Er fügt hinzu: „Wir sehen auch, dass unser Multi-Asset-Angebot in Kombination mit Social-Trading eine ausgewogene Verteilung der Einnahmequellen auf alle Asset-Klassen schafft. Den größten proportionalen Anstieg sehen wir bei den Umsätzen aus Handelsaktivitäten von Kryptowährungen, und wir erwarten, dass sich dieser Trend fortsetzt.“

Nach dem Investment der Apeiron Investment Group von Christian Angermayer mit ihrer Elevate3-Strategie in Partnerschaft mit Peter Thiels Founders Fund und durch Exness-Gründer Igor Lychagov, plant der NAGA-Vorstand, die Wachstumsstrategie auszubauen und die Marketingausgaben deutlich zu beschleunigen. Neben Direktmarketing, Branding und geografischer Expansion werden in den kommenden Jahren vor allem strategische Partnerschaften in den Fokus rücken, um die Marktposition zu stärken.


Chart: THE NAGA GROUP AG | Powered by GOYAX.de

 

m:access | tokentus setzt Angebotspreis für geplante Kapitalerhöhung fest
Freiverkehr | Cogia AG: Upgrade in das Qualitätssegment Primärmarkt der Börse

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü